Ein ganzes Musikjahr mit „Classic for Kids“!

Ohrwurm Theophil ist dieses Jahr ganz ohne Wecker aus dem Winterschlaf erwacht!

Ohrwurm Theophil ist dieses Jahr ganz ohne Wecker aus dem Winterschlaf erwacht! Zusammen mit seinem Herrn und Meister, dem Moderator und Musikpädagogen Christoph Gotthardt, wartet er schon ziemlich aufgeregt auf die kommenden „Classic for Kids“-Konzerte. In diesem Jahr kommen nämlich nicht nur seine tierischen Freunde zu Besuch. Es wird auch geblasen, was das Zeug hält.

Am 19. März entführt das „Ensemble Trigon“ um 14 und 16 Uhr in der Stadthalle Kronberg mit seinem Programm „‘Klassik mittelalt‘ gewürzt mit Blockflöten und Federkielen“ in die Welt der alten europäischen Volksmelodien. Die beiden Blockflötistinnen Katrin Krauß und Kerstin de Witt werden von Holger Schäfer mal gesanglich, mal mit dem Cembalo und sogar mit einer keltischen Harfe umgarnt.

Am 20. August wird Theophil sicher auf Wolke sieben schweben. Dann kommt nämlich um 14 und 16 Uhr das „Frankfurt Chamber Brass Quintett“ - das sind die Blechbläser der Oper Frankfurt - und führt den „Kronberger Karneval der Tiere" auf. Die berühmte Suite für Kammerorchester von Camille Saint-Saëns haben die Bläser ein wenig umarrangiert, so dass nun die Trompeter Matthias Kowalczyk und Markus Bebek, der Hornist Kristian Katzenberger, der Posaunist Manfred Keller und Joszef Juhasz-Aba mit der dicken Tuba auch Platz im Schlosshotel Kronberg haben.

Im nasskalten Herbst erwartet Theophil schließlich einen Gast aus dem heißen Afrika: „Barbar, der kleine Elefant“. Viele kennen natürlich den Kinderbuch-Klassiker, am 12. November aber zeigt der Klarinettist Mate Bekavac mit seinen Freunden um 14 und 16 Uhr in der Stadthalle Kronberg, was dem Komponisten Francis Poulenc dazu eingefallen ist - wunderbare Musik, nach der Theophil dann wieder wohlig in den Winterschlaf sinken kann.

Die Karten kosten für Kinder 5 Euro, für Erwachsene 10 Euro. Sie sind montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr telefonisch unter 06173 - 78 33 77 oder im Kartenbüro der Kronberg Academy, Friedrich-Ebert-Straße 6 (Recepturhof) erhältlich. Karten können aber auch per Fax an 06173 - 78 33 99, per E-Mail an karten(at)kronbergacademy.de oder online unter www.kronbergacademy.de bestellt werden.