Cello Meisterkurse & Konzerte in Kronberg 23. bis 30. September 2018

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Alle zwei Jahre lädt die Kronberg Academy die große Cellofamilie ein in die „Welthauptstadt des Cellos“ (Mstislav Rostropovich) zu den „Cello Meisterkursen & Konzerten“. Sie finden in diesem Jahr vom 23. bis zum 30. September statt und sind offen für Cello-Studentinnen und -Studenten aus der ganzen Welt im Alter von bis zu 29 Jahren. Ab sofort können sich interessierte Musiker zur Teilnahme anmelden; Anmeldeschluss ist der 9. Juli 2018, insgesamt stehen 150 Plätze zur Verfügung. Dozenten sind diesmal die namhaften Cellisten Frans Helmerson, Gary Hoffman, Jens Peter Maintz und Wolfgang Emanuel Schmidt.

Von großen Meistern lernen, vier unterschiedliche Cello-Schulen erleben, Inspiration erfahren und vielen anderen jungen Cellisten begegnen: Bei den „Cello Meisterkursen & Konzerten“ können die Studierenden selbst daran teilhaben, wenn bei der Kronberg Academy der Generationenvertrag zwischen jungen Talenten und etablierten Musikern lebendig wird. Interessante Vorträge, Workshops und die Meisterkonzerte der Dozenten und anderer Künstler ergänzen den täglichen Unterricht. Nach dem Abschlusskonzert mit ausgewählten Meisterschülern werden herausragende junge Cellisten mit zwei Förderpreisen ausgezeichnet, mit dem Landgraf von Hessen-Preis und dem Boris Pergamenschikow-Stipendium.

Die „Cello Meisterkurse & Konzerte“ bieten den talentierten jungen Cellisten eine erste Möglichkeit, die Kronberg Academy persönlich kennenzulernen und sich in Kronberg vorzustellen. Cello-Studentinnen und -Studenten können sich für die aktive oder die passive Teilnahme anmelden. Bewerberinnen und Bewerber für eine aktive Teilnahme nehmen am 24. September in Kronberg an einer Audition teil; die dabei ausgewählten aktiven Teilnehmer erhalten mindestens zwei Unterrichtsstunden bei ihrem Dozenten und nach den Kursen eine Teilnahmebestätigung. Alle Teilnehmer, sowohl aktive als auch passive, haben die Möglichkeit, den Meisterkursen beizuwohnen und erhalten freien Zutritt zu den Konzerten und den weiteren Veranstaltungen. Von den Dozenten ausgewählte Meisterschüler treten beim Abschlusskonzert am 30. September auf.

Die Anmeldung ist zwischen dem 9. April und dem 9. Juli 2018 möglich und kostet 225 Euro, bei Zulassung zu aktiver Teilnahme zusätzlich 150 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Datums der Zahlungsbelege berücksichtigt. Das Online-Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Audition-Repertoire, zur Unterkunft und weiteren Fragen finden sich auf den Seiten der Kronberg Academy unter http://www.kronbergacademy.de/veranstaltungen/cello-meisterkurse-konzerte/fuer-studierende/.

Die Meisterkurse werden begleitet von Konzerten mit renommierten Cellisten, u.a. mit einem großen Benefizkonzert zum 70. Geburtstag von Boris Pergamenschikow (1948–2004). Außerdem präsentieren sich Geigenbauer, Bogenmacher und Saitenhersteller in einer Fachausstellung; für kleinere Reparaturen an Instrumenten und Bögen kann die „Offene Werkstatt“ des Geigenbaumeisters Ekkard Seidl aus Markneukirchen und des Bogenmachermeisters C. Jochen Schmidt aus Dresden genutzt werden.

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)