Von Meistern lernen: Große Virtuosen und große Pädagogen zeigen uns, was in der Musik und was dahinter steckt.

Geigen & Bratschen Meisterkurse

2025 wird das Kronberg Festival zum Gipfeltreffen für Geige und Bratsche – denn dann wird öffentlich gelehrt und gelernt: Sechs Geigen- (Violin-) und Bratschen- (Viola-) Koryphäen unterrichten Studentinnen und Studenten vieler Nationalitäten. Als Zaungast der öffentlichen Lektionen kann jeder erleben, wie viele Wege es gibt, sich der Musik zu nähern. Auch das parallel stattfindenden Kronberg Festival wirft ein besonderes Licht auf Violine und Viola: In seinen Konzerten zeigen junge Spitzentalente und berühmte Violin- und Viola-Virtuosen, was wahre Meisterschaft ist.

Höhepunkt der Geigen- und Bratschen Meisterkurse sind wie immer die zwei Abschlusskonzerte, in denen Entdeckungen vorgestellt werden: Ausgewählte Meisterschülerinnen und Meisterschüler treten auf und es werden vier Förderpreise vergeben:

Prinz von Hessen-Preis
Ana Chumachenco Förderpreis
Manfred Grommek-Preis
Nobuko Imai Förderpreis


Geigen & Bratschen Meisterkurse werden gefördert durch
Medienpartner