Fünf Cello-Schulen an einem Ort erleben: Beim Kronberg Festival unterrichten große Lehrer öffentlich

Cello in Kronberg

Beim Kronberg Festival die reiche Kultur des Cellospiels entdecken: Alle zwei Jahre wird Kronberg zur „Welthauptstadt des Cellos“ (Mstislav Rostropovich). Fünf renommierte Cellisten – Frans Helmerson, Gary Hoffman, Jens Peter Maintz, Jérôme Pernoo und Wolfgang Emanuel Schmidt – unterrichten während des Festivals 2022 Studentinnen und Studenten aus aller Welt. Die öffentlichen Stunden sind Gelegenheiten, einmal verschiedene künstlerische und pädagogische Ansätze zu erleben und dabei mit dem Repertoire wunderbarer Cello-Musik immer vertrauter zu werden. Im Jahr der Cello Meisterkurse hat auch das Festival einen Cello-Schwerpunkt, Konzerte der Dozentinnen und Dozenten und ausgewählter Meisterschüler inklusive. Vorträge, Workshops und Präsentationen vermitteln jede Menge Wissenswertes rund um das Cello und seine Musik. Und im Jahr darauf ist – mit Geigen Meisterkursen – die Violine dran.

Informationen zu den Unterrichtszeiten finden Sie hier.

Besuchertickets sind ab dem 25. September buchbar. Die aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen ab dem 27. September fest.

25. September bis 3. Oktober 2022

 


Cello Meisterkurse & Konzerte werden gefördert durch
Medienpartner