Mit Alumni der Kronberg Academy und Christoph Eschenbach

Wiedersehen mit Musik

Ein „Klassentreffen“ der besonderen Art, das in einen fulminanten Konzerttag mündet: Alle zwei Jahre kommen 20-30 „Ehemalige“ der Kronberg Academy zusammen, die hier einmal ausgebildet worden sind und von großen Musikern gelernt haben. Als Solisten, Kammermusiker, Konzertmeister und Professoren sind sie heute selbst Schlüsselpersonen der klassischen Musik in der ganzen Welt. In Kronberg treffen sie sich zu einem „Souvenir de Kronberg“ – und natürlich um gemeinsam Musik zu machen. Während nebenan „Masters in Performance“ läuft wird Tag und Nacht geprobt. Ein Konzerttag mit sieben einstündigen Konzerten ist das Ergebnis dieses ganz speziellen Gipfeltreffens.