zurück
Lily Francis / Photo: Julia Wesely

Lily Francis

2010 Chamber Music Connects the World, Junior

2011 Mit Musik – Miteinander, Dozentin

2013 Mit Musik – Miteinander, Dozentin

Lily Francis

Viola

Lily Francis ist eine ebenso gefragte Violin- wie Viola-Virtuosin. Als Absolventin des Curtis Institute und des New England Conservatory studierte sie bei Joseph Silverstein und Miriam Fried. Weitere Lehrer waren Gerhard Schulz, Teri Einfeldt, Brian Lewis, Philip Setzer und Steve Tenenbom. 2008 gab sie ihr Rezital-Debüt in der New Yorker Carnegie Hall und spielt seither regelmäßig in den USA und Europa. Ihr Preis beim ARD-Wettbewerb 2009 in München ermöglichte ihr mehrere Auftritte auch mit führenden deutschen Orchestern, u.a. dem BR-Symphonieorchester und dem Münchner Kammerorchester.

Als passionierte Kammermusikerin war Lily Francis von 2006 bis 2009 Mitglied und seither immer wieder Gast der New Yorker Chamber Society of Lincoln Center. Als neuestes Mitglied des Aronowitz Ensembles und „BBC New Generation Artist“ tritt sie zudem regelmäßig in Großbritannien auf. In letzter Zeit war sie zudem mehrfach als Konzertmeisterin des Wiener und des Münchner Kammerorchesters, als Mitglied des Chamber Orchestra of Europe und Dozentin bei „Mit Musik - Miteinander“ in Kronberg sowie bei Festivals wie Lockenhaus, Marlboro oder Santa Fe zu erleben.

Sie arbeitet mit führenden Musikern wie Mitsuko Uchida, Andras Schiff, Gidon Kremer, Erich Höbarth, Kim Kashkashian und Nicolas Altstaedt, aber auch mit Künstlern anderer Disziplinen zusammen. So spielte sie beispielsweise als Bratschistin des Vertigo Streichquartetts den Soundtrack zu Michael Hollingers preisgekrönten Stück „Opus“ ein, das derzeit durch die ganze USA tourt. Ihre geigespielenden Hände waren in Doug Aitkens Kunst-Film „Sleepwalkers“ zu sehen, der auf die Außenwand des New Yorker Museum of Modern Art projiziert wurde. Mit der Boston Ballet School und der Rock School of Dance entwickelte ein choreografiertes Stück über J.S. Bach.

Seit dem Frühjahr 2015 ist Lily Francis Professorin für Kammermusik und Violine an der Bruckner Universität in Linz.

Biografien beruhen auf Informationen, die zuletzt von den Künstlern oder ihren Vertretern zur Verfügung gestellt wurden.