Zukunftsgeiger live in Kronberg erleben

Studierende und Alumnae der Kronberg Academy bei den „Geigen Meisterkursen & Konzerten“

  • Photo: Patricia Truchsess

Am Dienstag, 18. Juni spielen die Kronberger Studierenden Miriam Helms Ålien und Stephen Waarts Werke von Béla Bartók, Paul Hindemith und Dmitri Shostakovich. Miriam Helms Ålien schließt mit diesem Konzert ihr Studium an der Kronberg Academy ab und wird in den Kreis der Alumni aufgenommen.

Zwei, die bereits Alumni sind, spielen am Mittwoch, 19. Juni: Dami Kim und Irène Duval präsentieren Kompositionen von Franz Schubert, Igor Frolov, Francis Poulenc und Gabriel Fauré.

Am Donnerstag, 20. Juni treten wiederum zwei Geigenstudenten der Kronberg Academy auf: Kaoru Oe und Jonian-Ilias Kadesha spielen Werke von Béla Bartók und George Enescu.

Lassen Sie sich von wunderbaren jungen Solisten in die Musik aus vier Jahrhunderten (ent)führen!

ZUM KONZERTPROGRAMM