Vierzehn auf einen Streich: Junge Solisten der Kronberg Academy gastieren beim Rheingau Musik Festival

Drei Tage und sechs Konzerte lang ist die Kronberg Academy zu Gast im Rheingau: Am letzten Juli-Wochenende können Sie gleich vierzehn junge Solistinnen und Solisten der Kronberg Academy gemeinsam mit dem Chamber Orchestra of Europe beim Streichergipfel des Rheingau Musik Festival erleben!

  • Photo: Andreas Malkmus

In einem wahren Konzertmarathon gibt das Chamber Orchestra of Europe ein hochsommerliches Wochenende lang sein heiß ersehntes Debüt beim Rheingau Musik Festival mit jungen Solistinnen und Solisten der Kronberg Academy. Von Freitag, 30. Juli 2021 bis Sonntag, 1. August 2021 präsentieren sie in jeweils zwei Konzerten pro Tag Meisterwerke aus 300 Jahren Musikgeschichte: Von J. S. Bachs berühmtem Doppelkonzert d-Moll über W. A. Mozarts Sinfonia concertante bis hin zu Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert e-Moll reicht das vielseitige Konzertprogramm. Das Besondere: Solisten und Orchester treten ohne Dirigent oder Dirigentin auf – das verspricht intensives, hellwaches Zusammenspiel, das die Zuhörer im Kurhaus Wiesbaden miterleben können.

Die Konzerte bilden den Auftakt für eine auf mehrere Jahre ausgelegte Kooperation zwischen dem Rheingau Musik Festival und der Kronberg Academy. Wir sind gespannt, welche Früchte diese Zusammenarbeit noch tragen wird!

Mehr zur musikalischen Partnerschaft erfahren Sie in diesem Video:

Video: Streichergipfel 2021

Mehr Informationen und Karten zu den Konzerten gibt es hier