Vorverkauf für Chamber Music Connects the World gestartet

Kammermusik auf höchstem Niveau erleben. Wer sich jetzt zu einem musikalischen Blind Date traut, wird belohnt – in jeder Hinsicht!

Alle zwei Jahre – und in diesem Jahr zum 11. Mal – wird Kronberg im Frühling zu einem wahren Hotspot für Liebhaber der innigen Kammermusik: Vom 1. bis 11. Mai2020 treffen vier weltbekannte „Seniors“ auf außergewöhnliche „Juniors“ aus verschiedenen Ländern, um mit ihnen gemeinsam Musik zum Blühen zu bringen. Das ist Chamber Music Connects the World!

In acht Konzerte münden die intensiven Proben der talentierten Nachwuchsmusiker und ihrer Vorbilder Gidon Kremer (Violine), Christian Tetzlaff (Violine), Steven Isserlis (Violoncello) und Jörg Widmann (Klarinette).
Vom 3. bis 10. Mai 2020 kann jeder, der es sich nicht entgehen lassen will, schon in den lebendigen,öffentlichen Proben hautnah miterleben, wie Kammermusik entsteht.  

Bis zum 15. März 2020 gibt es 10% Frühbucher-Rabatt auf alle Konzertkarten (auf den regulären Kartenpreis). Wer sich zu einem musikalischen Blind Date traut, soll belohnt werden, denn: Die Konzertprogramme stehen bereits fest, doch die „Juniors“ werden erst nach den Probespielen im März ausgewählt. Und auch während der Probenphasen können gute Ideen noch zu kleinen Programmänderungen führen.

Jetzt Karten sichern!