Benefizkonzert für die Studierenden der Kronberg Academy

Am 3. Juli spielten Christian Tetzlaff und Antje Weithaas in der Stadthalle Kronberg. Das Konzert wurde von hr2-kultur live gestreamt und ist auch jetzt online abrufbar.

  • Foto: Andreas Malkmus

Zum Konzert von Christian Tetzlaff und Antje Weithaas

Dank der Partnerschaft mit hr2-kultur und dem Streaming-Team des hr ist das Konzert für alle kostenlos abrufbar.

Es war ein voller Erfolg und viele haben schon im Live-Stream zugehört: Ab jetzt ist das Benefizkonzert von Christian Tetzlaff und Antje Weithaas auch „on demand“ abrufbar auf der Website von hr2-kultur.
Die beiden Geiger sind nicht nur zwei weltbekannte fesselnde Künstler, sondern auch enge Freunde. Beide unterrichten an der Kronberg Academy. In der Stadthalle Kronberg spielten sie am 3. Juli 2020 Werke für zwei Violinen von Jean-Marie Leclair, Charles-Auguste de Bériot und Eugène Ysaÿe.

 

Spenden Sie für junge Solisten!
Keine Live-Konzerte, keine Engagements, aber Lebenshaltungskosten.
Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie treffen auch junge Solisten hart. Gemeinsam mit den Künstlern dieses Konzerts sammelte die Kronberg Academy Spenden, um ihren Studierenden in diesen schwierigen Zeiten ohne Auftritte unter die Arme greifen zu können. Auch weiterhin ist jede Spende willkommen!

Kronberg Academy Stiftung
IBAN: DE83 5125 0000 0055 0126 79
BIC: HELADEF1TSK (Taunus Sparkasse)
Kennwort: „Junge Solisten“

Spenden an die Kronberg Academy sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung.