Für Teilnehmer

Kurzprofil

  • Nächster Termin: 26. bis 28. April 2019
  • Bewerbungsschluss: 5. März 2019
  • Teilnahmeberechtigt: Preisträger von Jugend musiziert, Prima la musica, Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb oder TONALi

Komm nach Kronberg

Zweimal jährlich werden Bundespreisträger der Wettbewerbe „Jugend musiziert“ (Deutschland), „prima la musica“ (Österreich) und des „Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs“ zum Kammermusikprojekt „Mit Musik – Miteinander“ nach Kronberg eingeladen. In Kronberg musizieren die Teilnehmer mit jungen Dozenten, die als Nachwuchskünstler bereits am Beginn einer internationalen Karriere stehen.

Die nächste Ausgabe des Kammermusikprojekts für junge, talentierte Geiger, Bratschisten und Cellisten findet vom 26. bis 28. April 2019 in Kronberg statt. Bewerbungsschluss ist am 5. März 2019.

Konzept

Das Projekt wird von der Crespo Foundation finanziert und findet zweimal jährlich in Kronberg im Taunus statt. Es besteht eine Kooperation mit dem Deutschen Musikrat, der österreichischen Organisation Musik der Jugend, TONALi und mit dem Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb.

Vorbild für „Mit Musik – Miteinander“ ist „Chamber Music Connects the World“, ein weiteres Projekt der Kronberg Academy, welches ebenfalls von der Crespo Foundation getragen wird: Hier treffen alle zwei Jahre herausragende junge Musiker, in der Regel zwischen 19 und 29 Jahren alt, auf die großen Künstler unserer Zeit wie Gidon Kremer, Yuri Bashmet und Christian Tetzlaff. Gemeinsam erarbeiten die „Juniors“ und die „Seniors“ kammermusikalische Werke.

Bei „Mit Musik – Miteinander“ werden nun drei dieser Juniors selbst zu Lehrenden und geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Euch weiter, indem Ihr ein Wochenende lang gemeinsam musiziert. Sie sind bereits gefragte Solisten und Kammermusiker oder Mitglieder in renommierten Orchestern und verfolgen somit eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland.

Bewerbung & Gebühren

Online-Bewerbungsformular

Bewerbungsformular (pdf)

Wenn Du Lust hast, mitzumachen und drei musikalische Tage voller spannender Eindrücke zu erleben, dann sende uns Deine Bewerbung mit Deinem Lebenslauf sowie einem professionellen, aktuellen Foto bis spätestens zum 5. März 2019 mit dem online-Bewerbungsformular, per Post, Fax oder E-Mail zu. Leider müssen wir bei einer großen Anzahl von Bewerbungen eine Auswahl treffen.


Die Teilnahme an „Mit Musik – Miteinander“ ist Dank der Finanzierung durch die Crespo Foundation kostenlos.

Ablauf

„Mit Musik – Miteinander“ ist ein Workshop, bei dem Ihr in öffentlichen Proben mit den Dozenten gemeinsam Sätze aus großen Kammermusikwerken (Quartette, Quintette usw.) erarbeitet. Ihr bekommt hierbei die Möglichkeit, intensive Gespräche mit den Dozenten zu führen, Fragen zu stellen und Euch und Eure Ideen in den Proben einzubringen.

Die Werke werden von den Dozenten in Absprache mit der Kronberg Academy ausgewählt und rechtzeitig vor Beginn des Projektes an die Teilnehmer versandt. Jeder Teilnehmer ist an mindestens zwei Werken aktiv beteiligt – eine gute Vorbereitung ist also notwendig!

Unterkunft

Um eine private Unterkunft in einer Gastfamilie in Kronberg können wir uns bei Bedarf gerne kümmern. Für Teilnehmer ist die Unterkunft in einer Gastfamilie kostenlos, Begleitpersonen zahlen 10 € pro Nacht.

Haftung & Copyright

Die Kronberg Academy ist nicht haftbar für den möglichen Verlust oder Schaden von Instrumenten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Die Kronberg Academy erhält alle Copyrights auf Video- und Tonaufnahmen, die bei „Mit Musik – Miteinander“ gemacht werden.

Kontakt

E-Mail: organisation(at)kronbergacademy.de

Telefon: +49 6173 - 7833 78

 

Änderungen vorbehalten.


Mit Musik – Miteinander – initiiert und getragen von