Zum Nachhören: Konzert für Boris Pergamenschikow bei den Cello Meisterkursen & Konzerten 2018

Sendung auf hr2-kultur am 25. November 2018, ab 20.04 Uhr

„Er war einer der bedeutendsten Lehrer der letzten Jahrzehnte, selbst ein fulminanter Cellist und ein mit Charme, Humor und Klugheit begabter, höchst charismatischer Musiker und Mensch.“ (Harald Eggebrecht in seinem Buch „Große Cellisten“)

Der große Cellist Boris Pergamenschikow (1948 – 2004) war eng mit der Kronberg Academy verbunden. Seit 1996 war er regelmäßig zu Gast in Kronberg und wirkte als inspirierender Dozent, als Solist sowie als Jury-Mitglied bedeutender internationaler Cello-Wettbewerbe. Sechs seiner ehemaligen Meisterschüler – die Cellisten Nicolas Altstaedt, Danjulo Ishizaka, Claudio Bohórquez, Julian Arp, Julian Steckel und Amit Peled – widmeten ihm zum 70. Geburtstag ein umjubeltes Benefizkonzert bei den diesjährigen Cello Meisterkursen & Konzerten in der ausverkauften Stadthalle Kronberg. hr2-kultur sendet den Mitschnitt des Konzerts am Sonntag, 25. November 2018 ab 20.04 Uhr.

Infos zur Sendung
Sendetermin:
Sonntag, 25. November 2018, 20.04 Uhr – 23.00 Uhr

Sender:
hr2-kultur

Online:
Livestream hr2.de bzw. www.hr2.de/livestream/index.html

Link:
https://www.hr2.de/musik/konzertsaal--cello-festival-2018-in-kronberg-hommage-a-boris,id-konzertsaal-1106.html  

Programm:

  • Ludwig van Beethoven: Sieben Variationen Es-Dur WoO 46 über „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart
    Claudio Bohórquez (Violoncello), Péter Nagy (Klavier)
  • Henri Dutilleux: Trois strophes sur le nom de Sacher
    Nicolas Altstaedt (Violoncello)
  • Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73 (original für Klavier und Klarinette)
    Julian Steckel (Violoncello), Péter Nagy (Klavier)
  • Surprise à 6 Celli
    Nicolas Altstaedt, Danjulo Ishizaka, Claudio Bohórquez, Julian Arp, Julian Steckel und Amit Peled (Violoncello)
  • Ernest Bloch: „From Jewish Life“
    Amit Peled (Violoncello), Péter Nagy (Klavier)
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate Nr. 2 D-Dur für Violoncello und Klavier op. 58, 3. Satz: Adagio
    Julian Arp (Violoncello), Péter Nagy (Klavier)
  • Robert Schumann: Märchenbilder op. 113 (original für Klavier und Viola)
    Danjulo Ishizaka (Violoncello), Péter Nagy (Klavier)
  • Surprise à 6 Celli
    Nicolas Altstaedt, Danjulo Ishizaka, Claudio Bohórquez, Julian Arp, Julian Steckel und Amit Peled (Violoncello)

(Aufnahme vom 26. September 2018 aus der Stadthalle Kronberg)

Am Freitag, 28. Dezember 2018 ab 20.04 Uhr sendet hr2-kultur einen weiteren Mitschnitt der diesjährigen Cello Meisterkurse & Konzerte, das Abschlusskonzert vom 30. September 2018.

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)