Neue Partnerschaft: Kronberg Academy und Chamber Orchestra of Europe

Premiere beim Jubiläumskonzert „25 Jahre Kronberg Academy“ am 22. Oktober 2018 im Kurhaus Wiesbaden

Das Chamber Orchestra of Europe (COE) und die Kronberg Academy werden ab der Konzertsaison 2021/22 eng als Partner zusammenarbeiten. Das weltweit renommierte Kammerorchester mit Hauptsitz in London wird dann das erste „Orchestra in Residence” im neu eröffneten Casals Forum sein. Der neue Kammermusiksaal in Kronberg wird vom COE für Konzerte sowie für seine Arbeits- und Probenphasen genutzt werden. Das COE hat damit außerdem eine Basis in Frankfurt/Rhein-Main für den Start seiner weltweiten Tourneen.

Darüber hinaus entsteht eine enge künstlerische Verbindung: Studierende der Kronberg Academy, Angehörige des Chamber Orchestra of Europe sowie Solisten und Dirigenten, mit denen beide Organisationen bereits jetzt zusammenarbeiten, können künftig gemeinsam neue Projekte und Initiativen entwickeln.

Ihre Premiere feiert die neue Partnerschaft bereits beim großen Jubiläumskonzert „25 Jahre Kronberg Academy“ am 22. Oktober 2018 im Kurhaus Wiesbaden. Gemeinsam mit dem Chamber Orchestra of Europe musizieren Gidon Kremer, Yuri Bashmet, Christian Tetzlaff, Vilde Frang und István Várdai.

Raimund Trenkler, Gründer und Präsident der Kronberg Academy: „Das Chamber Orchestra of Europe ist ein einzigartiges Kammerorchester. Unsere neue Partnerschaft ist für beide Institutionen wegweisend: Das Casals Forum wird in einem akustisch herausragenden Saal ideale Bedingungen für die Arbeits- und Probenphasen des COE bieten. Der Saal unterstützt durch seine Akustik die Kultur des Aufeinanderhörens und ermöglicht ein lebendiges, intensives Zusammenspiel, das zu den gemeinsamen Grundwerten dieses Ensembles und der Kronberg Academy gehört. Der enge künstlerische Austausch ist ein weiteres zentrales Element unserer Partnerschaft: Studierende der Kronberg Academy erhalten die Möglichkeit, besondere musikalische Projekte mit dem Kammerorchester zu verwirklichen, z.B. gemeinsam mit Sir András Schiff, Mitglied unseres Künstlerischen Beirats und zugleich Ehrenmitglied des COE.“

Simon Fletcher, Geschäftsführer des Chamber Orchestra of Europe: „Das faszinierende neue Casals Forum wird ein Symbol des 21. Jahrhunderts sein für Exzellenz, Kreativität, Innovation, Handwerkskunst und eine führende Rolle in der Kultur. Obwohl wir recht unterschiedliche private Organisationen ohne wesentliche öffentliche Mittel sind, so sind wir uns in unseren Ideen und Zielen sehr ähnlich, denn im Herzen Europas arbeiten wir mit Künstlern von Weltrang eng und vertrauensvoll zusammen. Unsere neue künstlerische Partnerschaft wird es unseren beiden Organisationen ermöglichen, die gemeinsamen kreativen Kräfte zu fördern und zu mehren und dabei die Studierenden, die Orchestermusiker, die Lehrenden und die Solisten zu integrieren. Ich bin hocherfreut, dass das COE das erste „Orchestra in Residence“ im neuen Casals Forum sein wird und wir freuen uns auf eine langjährige enge Zusammenarbeit mit Raimund Trenkler und allen an der Kronberg Academy.“

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)

Chamber Orchestra of Europe