Neuer Vorsitzender gewählt

Das Kuratorium der Kronberg Academy Stiftung hat mit Jürgen Fitschen einen neuen Vorsitzenden

In der Kuratoriumssitzung am 20. März 2017 wählte das neunköpfige Aufsichts- und Beratungsgremium der Kronberg Academy Stiftung Jürgen Fitschen zu seinem Vorsitzenden. Jürgen Fitschen, der bis Mai 2016 in der zeitweiligen Doppelspitze der Deutschen Bank AG einer der beiden Vorstandsvorsitzenden und Präsident des Bundesverbands deutscher Banken war, löst Thomas Köhler ab.

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende der Kronberg Academy, Raimund Trenkler, dankte Thomas Köhler für vierzehn Jahre vertrauensvoller Zusammenarbeit. Als Kuratoriumsvorsitzender sei Thomas Köhler ein Wegbegleiter gewesen, der nicht nur die Kronberg Academy Stiftung gegründet und aufgebaut habe: „Sein unermüdlicher Einsatz hat die Entwicklung der Kronberg Academy hin zu einer festen Institution mit eigenem, international angesehenem Solistenstudiengang für Geiger, Bratscher und Cellisten erst möglich gemacht.“ Thomas Köhler bleibt der Kronberg Academy als Senatsmitglied auch in Zukunft eng verbunden.

Jürgen Fitschen betonte nach seiner Wahl zum Kuratoriumsvorsitzenden die nahtlose Weiterführung der Arbeit seines Vorgängers: „Ich habe sehr viel Respekt für die internationale Bedeutung, die sich die Kronberg Academy erworben hat. Nun freue ich mich darauf, die wertvolle Arbeit von Thomas Köhler fortzusetzen und die anstehenden Herausforderungen gemeinsam mit einem hochengagierten Team anzugehen. Dazu gehört insbesondere auch der bevorstehende Bau eines Kammermusiksaals und Studienzentrums.“