Neue Konzertreihe „Darf ich mich vorstellen...?“: Individuelles Konzertformat zum Jahresauftakt exklusiv für Freunde und Förderer

Die Kronberg Academy ruft ab Mitte Dezember eine neue Konzertreihe ins Leben: Unter dem Titel „Darf ich mich vorstellen...?“ finden von Januar bis vorläufig März 2021 in Kronberg jeden Sonntag um 17 Uhr einstündige Konzerte – speziell für die Freunde und Förderer der Kronberg Academy – statt. Einzigartig ist an dem Konzertformat der unmittelbare Kontakt und die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den jungen Solisten aus dem Studiengang „Professional Studies“: Sie teilen ihre musikwissenschaftliche Expertise in Form einer Konzerteinführung und stehen nach dem Konzert für Fragen des kleinen Publikums zur Verfügung. Damit die Begegnungen mit den jungen Künstlern persönlich und unmittelbar stattfinden können, sind pro Konzert nur maximal 25 Besucher zugelassen.

Die Kronberg Academy möchte mit dem Aufbruch in das neue Jahr den zahlreichen Freunden und Förderern der Kronberg Academy und all denen, die bis dahin Fördermitglied werden wollen, die Gelegenheit geben, junge, aufstrebende Solisten „hautnah“ zu erleben. Die Konzertreihe findet in den Historischen Räumen der Streitkirche in Kronberg statt.

Um die Sicherheit für das Publikum, für die Künstler und für das Team der Kronberg Academy zu gewährleisten, gelten die aktuellen Abstands- und Hygienerichtlinien für öffentliche Veranstaltungen.

Die Konzertprogramme und Hinweise zum Kartenerwerb sind ab Mitte Dezember unter www.kronbergacademy.de/veranstaltungen zu finden. Da die Karten personalisiert werden müssen, ist nur eine telefonische Bestellung über das Kartenbüro der Kronberg Academy: 06173-783377 (Montag bis Freitag,10-13 Uhr und 15-17 Uhr) oder eine Bestellung per E-Mail unter karten@kronbergacademy.de möglich.

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)