Musik führt in die Stadt

Kronberg Academy legt 200m langes Notenband in die Kronberger Altstadt

Zu ihrem 25. Geburtstag legt die Kronberg Academy ein 200 m langes und 65 cm breites Notenband in Kronberg, das vom Berliner Platz bis zum Eingang der neuen Fußgängerzone reicht. Es enthält einen in Noten und Buchstaben verschlüsselten Text – wer ihn errät, kann Karten für Konzerte der Kronberg Academy gewinnen.

Die offizielle „Einweihung“ des Notenbandes findet am 14. April um 10 Uhr statt, wenn in Kronberg das Eröffnungsfest zur neuen Fußgängerzone beginnt. Die Kronberg Academy ist dabei mit einem eigenen Stand in der Friedrich-Ebert-Straße vertreten und informiert über ihre bevorstehenden Veranstaltungen und Konzerte. Besucher, die den Text im Notenband erraten haben, können am Stand neben dem Torbogen der Receptur Gewinnspielkarten ausfüllen. Unter allen richtigen Antworten verlost die Akademie am 14. und am 30. April jeweils 5 x 2 Tickets für Konzerte im Mai in Kronberg.

Das Notenband bleibt verlegt bis zum 11. Mai, dem Tag nach dem Abschlusskonzert von „Chamber Music Connects the World“. Das Kammermusikfestival führt in diesem Jahr vier renommierte Dozenten und 21 junge Spitzenmusiker aus aller Welt nach Kronberg.

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)