Miteinander musizieren – gemeinsam lernen. Wie Kammermusik entsteht, sieht das Publikum live an drei Tagen bei „Mit Musik – Miteinander“ in Kronberg.

Vom 08. bis 10. April 2022 findet die nächste Workshop-Reihe des Kammermusikprojektes „Mit Musik – Miteinander“ in der Stadthalle Kronberg statt mit den Dozenten Fumika Mohri (Violine), Adrien Boisseau (Viola) und Santiago Cañón Valencia (Violoncello). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei freiem Eintritt dabei zu sein, den jungen Talenten zuzuhören und den Lernprozess live zu verfolgen!

Wie geht Kammermusik? Ton um Ton und Takt für Takt tasten sich begabte junge Musikerinnen und Musiker in öffentlichen Proben an diese Königsdisziplin heran, angeleitet von Alumni und Studierenden der Kronberg Academy. Zweimal jährlich werden Jugendliche, und Preisträger und Preisträgerinnen nationaler Musikwettbewerbe in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind, zum Kammermusikprojekt „Mit Musik – Miteinander“ nach Kronberg eingeladen, um gemeinsam mit international anerkannten Nachwuchskünstlern und -künstlerinnen zu musizieren. Auch dieses Frühjahr dürfen sich zehn musikalisch begabte Teenager, die Geige, Bratsche oder Cello spielen, über die begehrte Einladung nach Kronberg freuen.

Bei dem dreitägigen Workshop erarbeiten sie gemeinsam mit den Dozentinnen und Dozenten Werke der Kammermusik von Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Anton Arensky.

Das Projekt ist von der Crespo Foundation initiiert und getragen. Die Dozenten sind herausragende Nachwuchsmusiker, deren internationale Karriere gerade beginnt und die alle selbst einmal – beim Projekt Chamber Music Connects the World – mit internationalen Stars der Klassik-Szene in Kronberg proben und musizieren durften. Diese wertvolle Erfahrung geben sie nun an talentierte Jugendliche weiter.

Auch für die jungen Dozentinnen und Dozenten ist das Projekt eine Chance: Sie können sich auf hohem Niveau als Lehrer erproben. So verspricht „Mit Musik – Miteinander“ allen Beteiligten neue Erfahrungen und Erkenntnisse, viel Inspiration und starke Impulse für ihre musikalische und persönliche Entwicklung.

Doch nicht nur Musiker können von Mit Musik – Miteinander profitieren: Der Workshop steht allen Neugierigen offen, die zuhören und dabei miterleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe junger Menschen durch Kammermusik zusammenwächst!

In den öffentlichen und kostenlos zugänglichen Proben kann das Publikum die Freude und Begeisterung der Teenager live und unmittelbar miterleben, wenn Musik entsteht, erklingt und die Ensembles durch Kammermusik schließlich zusammenwachsen. Die Proben beginnen am Freitag, 08. April um 15 Uhr in der Stadthalle Kronberg. Der Sonntag, 10. April ab 15 Uhr bildet den musikalischen Ausklang.

Weitere Informationen zu den KünstlerInnen und den das detaillierte Programm findet sich auf der Website:

https://www.kronbergacademy.de/mitmusik/allgemein

 

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD