„Komm nach Kronberg“: Anmeldestart zu Geigen-Meisterkursen 2021 beginnt – Ambitionierte Geiger können sich ab sofort für die Teilnahme bewerben

Die Kronberg Academy lädt alle ambitionierten Violinisten dazu ein, sich für die Teilnahme an den 7. „Geigen-Meisterkursen & Konzerten“ 2021 zu bewerben. Anmelden können sich besonders begabte Geigerinnen und Geiger bis 28 Jahre ab dem 1. Februar bis zum 13. April. Alle zwei Jahre richtet die Kronberg Academy die Geigen-Meisterkurse in Kronberg aus und schafft damit eine einzigartige Gelegenheit für junge talentierte Musiker, von der künstlerischen Weltklasse zu lernen.

Dozenten der „Geigen Meisterkurse & Konzerte“ sind in diesem Jahr die weltweit renommierten Professoren Ana Chumachenco, Mihaela Martin und Pavel Vernikov. Vom 13.- 21. Juni können ausgewählte Geigerinnen und Geiger diesen herausragenden Künstlern als Meisterschüler und Zuhörer in ihren Meisterkursen begegnen. Am Ende der Meisterkurs-Woche werden zum Abschlusskonzert drei Förderpreise an gekürte Teilnehmerinnen und Teilnehmer vergeben. Die „Geigen-Meisterkurse & Konzerte“ werden begleitet von Vorträgen, Workshops und einer Fach-Ausstellung mit Geigenbauern, Bogenmachern und Saitenherstellern. Die Kronberg Academy kooperiert zu diesem Ereignis erneut mit dem Stuttgarter Kammerorchester. So bietet sich jungen Geigern neben dem Einzelunterricht die einzigartige Chance, auch mit einem Orchester aufzutreten.

Die Deutsche Bank Stiftung fördert die 7. „Geigen-Meisterkurse & Konzerte“ mit großzügiger finanzieller Unterstützung. Sie werden unter strenger Einhaltung aller Hygieneauflagen als Live-Event stattfinden. Die Kronberg Academy gewährt mit einem weitreichenden Hygienekonzept den umfassenden Schutz für Studierende, Dozenten und Publikum.

Eine Bewerbung für die Teilnahme (aktiv oder passiv) ist über die Website der Kronberg Academy möglich: https://www.kronbergacademy.de/violinstudents Das Anmeldeformular, Details zu Teilnahmebedingungen, Unterkunft und Meisterkurs-Repertoire finden sich ebenfalls dort. Sollten dennoch Fragen unbeantwortet bleiben, wenden Sie sich bitte an masterclasses(at)kronbergacademy.de.

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)