Geigen Meisterkurse & Konzerte im Juni mit Publikum: Klassische Musik endlich wieder live vom 13.-20. in Kronberg

Die Geigen Meisterkurse & Konzerte vom 13.-20. Juni sind die erste große Veranstaltung der Kronberg Academy, die in diesem Jahr wieder mit Publikum stattfinden wird. Für alle Veranstaltungen sind die Teilnehmerzahlen beschränkt, um die Sicherheit aller gewährleisten zu können. Dass der Geigergipfel dieses Jahr zahlentechnisch etwas kleiner ausfällt als sonst, ist aber leicht zu verschmerzen. Nach langer Abstinenz ist die Vorfreude auf eine ganze Woche Konzerte, Workshops und Vorträge rund um die Geige umso größer. Alle zwei Jahre finden sich in Kronberg hochtalentierte, junge Geiger und Geigerinnen zusammen, um von den besten ihres Fachs zu lernen. Dieses Jahr unterrichten drei Koryphäen des Violinspiels, Ana Chumachenco, Mihaela Martin und Pavel Vernikov junge Talente aus aller Welt – vor Publikum. Die Nachfrage ist groß. Musik endlich wieder hautnah erleben zu können, ist in diesen Zeiten ein Geschenk. Der enorme zusätzliche Organisationsaufwand lohnt sich in Anbetracht der unersetzlichen Erfahrungen, die damit ermöglicht werden. Junge wie alte Geigenvirtuosen können endlich wieder auf die Bühne treten und in den intensiven, realen Austausch miteinander und dem Publikum gehen. Für alle, die dennoch nicht live dabei sein können oder wollen, gibt es ausgewählte Konzerte zum Nachhören im Radio auf hr2-kultur und dem Deutschlandfunk. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einzelne Konzerte im Video-Stream online nachzuerleben.

Herzstück der Geigen Meisterkurse & Konzerte sind die öffentlichen, „Meisterkurse“ genannten Unterrichtsstunden. Sie finden eine ganze Woche lang, jeden Tag in zwei Blöcken statt: vormittags von 9:30 Uhr-12:45 Uhr und nachmittags von 16:00 Uhr-18:30 Uhr. Die Teilnahme an einem Meisterkurs-Block kostet 10 Euro und umfasst 2 Unterrichtseinheiten. Hier kann man die großen Meister hautnah erleben und dabei sein, wenn sie mit Nachwuchs ein Musikstück erarbeiten. Als Gastdozenten sind einmalig Christian Tetzlaff (15. Juni) und Roby Lakatos (19. Juni) anwesend, um ihr Wissen an die nächste Generation weiterzugeben. Alle Karten werden personalisiert und sind über Telefon oder per Mail bestellbar. Pro Meisterkurs-Block gibt jeder Dozent einen Meisterkurs: damit laufen drei Meisterkurs-Klassen zeitlich parallel. Aufgrund der Pandemie müssen sich Interessierte auf einen Dozenten oder eine Dozentin pro Bock festlegen. Ein spontaner Wechsel zwischen den Meisterkurs-Klassen ist aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Während tagsüber in den Meisterkursen gelernt wird, zeigen am Abend alle Beteiligten in großen Konzerten ihr Können. Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, den 13. Juni, um 18 Uhr in der Stadthalle Kronberg statt. Die meisten Konzerte sind aufgrund der großen Nachfrage und stark reduzierter Platzzahl bereits ausgebucht. Für einige Konzerte gibt es noch wenige Restkarten. Auch für den Workshop mit Roby Lakatos sowie die Vorträge rund um das Thema Geige gibt es noch freie Plätze. Die Teilnahme an den Workshops kostet 10 Euro, für alle Vorträge und den Besuch der mobilen Geigenbau-Werkstatt ist der Eintritt frei.

Für ausnahmslos alle Veranstaltungen ist eine Voranmeldung mit Aufnahme der Personalien erforderlich, da die Teilnehmerzahl für alle Veranstaltungen begrenzt ist. Es wird dringend empfohlen mindestens 30 Minuten vor Konzertbeginn am Veranstaltungsort zu erscheinen, damit ein reibungsloser Einlass gewährleistet werden kann. Für Meisterkurse, Workshops und Vorträge kann etwas weniger Zeit im Vorfeld eingeplant werden.

Für den Besuch aller Veranstaltungen ist die Vorlage eines negativen Corona-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist, Pflicht. Für zweifach Geimpfte, deren letzte Impfung mindestens 15 Tage zurückliegt, reicht die Vorlage des Impfpasses. Wenn die Impfung weniger als 15 Tage her ist, ist für den Einlass ebenfalls ein negativer, tagesaktueller Corona-Schnelltest von offizieller Stelle notwendig. Ein eigener Selbsttest von Zuhause ist unzureichend. Für die Zeit der Geigen Meisterkurse & Konzerte wird das Testzentrum in der Kronberger Stadthalle in die Hainstraße 5 umziehen, in das Gebäude, das auch die Stadtbibliothek beherbergt. Von Covid-19 Genesene weisen ihre ärztliche Genesenenbescheinigung vor.

Das Tragen einer Maske ist während aller Veranstaltungen unabhängig vom Impfstatus verpflichtend. Das umfassende Hygienekonzept, das für die Geigen Meisterkurse & Konzerte gilt, steht zur Einsicht auf der Website der Kronberg Academy zur Verfügung.

Für Kartenbestellungen steht das Kartentelefon ab 07. Juni unter: 06173 - 78 33 77 (Montag bis Freitag, 10-13 Uhr und 15-17 Uhr) bereit. Auch Kartenbestellungen per E-Mail unter karten(at)kronbergacademy.de oder direkt über die Homepage der Kronberg Academy sind ab 07. Juni möglich. Karten für das Konzert „Gipsy Style“ mit Roby Lakatos & Ensemble bucht man direkt beim Schlosshotel Kronberg im Ticketshop, per Mail reservations(at)schlosshotel-kronberg.de oder telefonisch unter: 06173 32709 22.

Alle Veranstaltungen im Detail und Hinweise zu den Künstlerinnen und Künstlern, finden sich auf der Website der Kronberg Academy: https://www.kronbergacademy.de/geigenmeisterkurse/allgemein

PRESSEINFORMATION ZUM DOWNLOAD (PDF)