zurück
Oscar Bohórquez / Photo: Carlos Furman

Oscar Bohórquez

2002 Chamber Music Connects the World, Junior

Oscar Bohórquez

Violine

Der deutsche Geiger lateinamerikanischer Abstammung studierte bei Aaron Rosand am Curtis Institute of Music in Philadelphia und von 2002 bis 2008 bei Günter Pichler an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 2009 gab er sein Debut als Solist mit dem London Philharmonic Orchestra. Seitdem konzertierte er in Deutschland und Europa, in Lateinamerika, in den USA und in China. Oscar Bohórquez trat als Kammermusiker mit Boris Pergamenschikow, Julius Berger, Markus Groh und Gustavo Beytelmann auf. Vor allem aber spielt er im Duo mit seinem Bruder, dem Cellisten Claudio Bohórquez. Oscar Bohórquez lebt in Paris, São Paulo und Karlsruhe.

Stand: Juni 2017