zurück
Jacques Ammon / Photo: Gunnar Geller

Jacques Ammon

Jacques Ammon

Klavier

Jacques Ammon wurde als Kind deutsch-chilenischer Eltern in Santiago de Chile geboren. In Deutschland tritt er als Solist und Kammermusikpartner in den renommiertesten Konzerthäusern Deutschlands auf. Darüber hinaus konzertierte er in Österreich (Wiener Konzerthaus), Frankreich (Chatelet Paris), Holland (Concertgebouw Amsterdam), Großbritannien (Wigmore Hall, London), Spanien (Palau de la Musica), Italien, Belgien, Finnland, Polen, Russland, Japan, Chile, Argentinien, USA. Viele seiner Konzerte sind  bei Rundfunkanstalten, wie Radio France, BBC London, RBB, NDR, SWR, BR und WDR dokumentiert.

Jacques Ammon spielt seit 1997 im Duo „Runge&Ammon“ mit dem Cellisten des „Artemis Quartetts“ Eckart Runge zusammen. Aus dieser engen Zusammenarbeit  entstanden fünf CD Produktionen (Ars Musici und Genuin Records).

Zusammen mit dem Geiger Daniel Hope produzierte Jacques Ammon mehrere  CD-Aufnahmen bei dem Label „Deutsche Grammophon“. Neben dieser regen Konzerttätigkeit, wirkt er als passionierter Lehrer bei Festivals im In- und Ausland, u.a. beim Internationalen Kammermusikkurs der „Jeunesses Musicales“ in Weikersheim, Karlsruher Meisterklassen, Akademie Hohenstaufen, Schloß Neuhardenberg und seit 2011 als Künstlerischer Leiter des CMMC in Frutillar, Chile.

Jacques Ammon lehrt als Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig.

Stand: Juni 2019