zurück
Georgiy Dubko / Photo: Georgiy Dubko

Georgiy Dubko

Georgiy Dubko

Klavier

Der 1983 in der Ukraine geborene Georgiy Dubko begann im Alter von sieben Jahren Jazz und Klavier zu studieren. Parallel zu seiner Ausbildung an der National Music Academy in Kiew bei Vladimir Kozlov studierte er am Pariser Konservatorium und begann als Stimmbildner zu arbeiten. Als Solist und Kammermusiker spielt er zahlreiche Konzerte in Frankreich, Deutschland, Kanada, Belgien, den Niederlanden und der Ukraine. Als Pianist begleitet er Wettbewerbe wie „Vibrarte“ und „Long Thibaud“ sowie Auditions für Christoph Eschenbach und Paavo Järvi. Gegenwärtig arbeitet er an der Staatsoper in Hamburg.

Stand: Juni 2017