zurück

C. Daniel Schmidt

C. Daniel Schmidt

Bogenmachermeister

Geboren im vogtländischen Musikwinkel Klingenthal, begann C. Daniel Schmidt bei seinem Vater C. Hans-Karl Schmidt in Dresden eine Bogenmacherlehre. Auf erste Goldmedaillen und Meisterbrief folgten Wanderjahre in der Geigenbauwerkstatt von Amnon Weinstein in Tel Aviv. Seit 1996 hat er eine eigene Werkstatt in Dresden. C. Daniel Schmidt ist Mitglied in der Musikinstrumentenbauer-Innung Dresden, Präsident des Deutschen Geigenbauverbandes und in der „Entente International des Luthiers et Archetiers“ vertreten. Er wurde in die Jury des internationalen Etienne Vatelot Geigen- und Bogen-Wettbewerbes berufen.