zurück
Adrien La Marca / Photo: Bernard Martinez

Adrien La Marca

2010 Chamber Music Connects the World, Junior

2017 Mit Musik – Miteinander, Dozent

Adrien La Marca

Viola

Adrien La Marca, geboren 1989 in Paris, nahm 2005 sein Studium bei Jean Sulem am Pariser Konservatorium auf, das er mit Auszeichnung abschloss. Er wurde eingeladen, an Seiji Ozawas Internationaler Musik-Akademie in der Schweiz teilzunehmen und erhielt in Leipzig wichtige Anregungen in Kursen bei Tatjana Masurenko. Derzeit studiert er an der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler bei Tabea Zimmermann. Zu seinen Lehrern gehören ferner Nobuko Imai, Lawrence Power, Kim Kashkashian, Hatto Beyerle, Antoine Tamestit und Yuri Bashmet. Er war Finalist des 16. Johannes Brahms-Wettbewerbs in Pörtschach (Österreich)  und Preisträger u.a. des 10. Lionel Tertis-Wettbewerb in Großbritannien und beim 13. William Primrose-Wettbewerb in den USA. 2010 konzertierte er als Junior von Chamber Music Connects the World an der Kronberg Academy mit András Schiff, Yuri Bashmet, Frans Helmerson und Gidon Kremer.

Biografien beruhen auf Informationen, die zuletzt von den Künstlern oder ihren Vertretern zur Verfügung gestellt wurden. Stand: September 2016