Rückenwind
Orchester

27. & 28. Juni 2024

Früh übt sich, wer ein erfolgreicher Konzertsolist werden will. Weil sie dabei selten allein auf der Bühne stehen, bekommen unsere jungen Studierenden Gelegenheit, ihre Solokonzerte unter Live-Bedingungen zu proben – mit einem ganzen Orchester als Mentor! Ob Fragen zu Klang, Rhythmus und Zusammenspiel oder Herausforderungen, die das musikalische „Führen“ oder „Begleiten“ mit sich bringen: Bei den gemeinsamen Proben sammeln die jungen Solisten und Solistinnen wertvolle Erfahrungen aus erster Hand. Was bei dieser Zusammenarbeit entsteht, können Sie in zwei Konzerten zum ersten Mal im Juni erleben.

Concerti Brillanti


Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn gibt Rückenwind


Glanzvolle Violin-, Viola- und Cellokonzerte aus Barock und Klassik, präsentiert von unseren Studierenden in zwei Konzerten. Schwungvollen Auftrieb und Rückenwind gibt ihnen dabei das Württembergische Kammerorchester Heilbronn. Die Konzerte sind der abschließende Höhepunkt einer intensiven „Trainingsphase“ des Orchesters mit zehn jungen Solistinnen und Solisten, die an der Kronberg Academy studieren.

Das sollten Sie sich anhören!

Aktuelle Veranstaltungen

Kategorie
Ort
Do 27.6. 19:45 Uhr
Großer Saal, Casals Forum
Rückenwind Orchester
CONCERTI BRILLANTI I
Yang, Park, Hack, Skanavi, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

Mitwirkende

  • Inmo Yang Violine
  • Hayang Park Viola
  • Anouchka Hack Violoncello
  • Ivan Skanavi Violoncello
  • Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

Programm

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
Konzert G-Dur für Viola, Streicher und Basso continuo TWV 51:G9

Michael Haydn (1737–1806)
Konzert B-Dur für Violoncello und Orchester

Pause

Antonio Vivaldi (1678–1742)
Konzert g-Moll für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 Nr. 2 RV 315 ‚Sommer‘ aus den ‚Vier Jahreszeiten‘

Joseph Haydn (1732–1809)
Konzert Nr. 1 C-Dur für Violoncello und Orchester Hob VIIb:1
 

Änderungen vorbehalten.

Tickets
40 / 50 / 60 €
Fr 28.6. 18:15 Uhr
Großer Saal, Casals Forum
Rückenwind Orchester
CONCERTI BRILLANTI II
Aavik, Larivière, Fritsch, Lipstein, Luengo, Schupelius, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

Mitwirkende

  • Hans Christian Aavik Violine
  • Sào Soulez Larivière Viola
  • Sebastian Fritsch Violoncello
  • Manuel Lipstein Violoncello
  • Edward Luengo Violoncello
  • Philipp Schupelius Violoncello
  • Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

Programm

Antonio Vivaldi (1678–1742)
Konzert g-Moll für 2 Violoncelli, Streicher und Basso continuo RV 531

Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788)
Konzert A-Dur für Violoncello, Streicher und Basso continuo Wq 172

Antonio Vivaldi (1678–1742)
Konzert Nr. 4 c-Moll für Violoncello, Streicher und Basso continuo RV 401

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364
 

Änderungen vorbehalten.

Tickets
40 / 50 / 60 €