Veranstaltungskalender

Konzert | ENGLISCHE ERÖFFNUNG – DAS SPIEL BEGINNT - Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.
Zum Festival-Auftakt nehmen das Chamber Orchestra of Europe, Sir András Schiff und Solisten uns mit auf ihre Reise von England nach Deutschland mit Musik von John Dowland und Benjamin Britten, Joseph Haydns „Londoner Sinfonie“ und… Johann Sebastian Bach.
Casals Forum, Großer Saal

Sa 24. September

17.15 Uhr

Casals Forum, Großer Saal

Karten
35 / 55 / 75 €


Ausverkauft

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 1

ENGLISCHE ERÖFFNUNG – DAS SPIEL BEGINNT

Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.

Zum Festival-Auftakt nehmen das Chamber Orchestra of Europe, Sir András Schiff und Solisten uns mit auf ihre Reise von England nach Deutschland mit Musik von John Dowland und Benjamin Britten, Joseph Haydns „Londoner Sinfonie“ und… Johann Sebastian Bach.
Details >

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Konzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo BWV 1043

John Dowland (1563-1626) /arr. Antoine Tamestit
„Flow my tears“
„If my complaints could passions move”
für Viola und Streicher

Benjamin Britten (1913-1976)
Lachrymae für Viola und Streicher op. 48a

Joseph Haydn (1732-1809)
Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob. I: 104 „Londoner“

Chamber Orchestra of Europe
Irène Duval, Violine
Seiji Okamoto, Violine
Antoine Tamestit, Viola
Sir András Schiff, Dirigent
 

Änderungen vorbehalten.

Konzert | VOLKSTANZ - Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.
Zuhause in Musik – mit Bartóks Divertimento für Streichorchester und Tchaikovskys Violinkonzert spielen das Chamber Orchestra of Europe,
Casals Forum, Großer Saal

Sa 24. September

19.45 Uhr

Casals Forum, Großer Saal

Karten
35 / 55 / 75 €


Ausverkauft

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 2

VOLKSTANZ

Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.

Zuhause in Musik – mit Bartóks Divertimento für Streichorchester und Tchaikovskys Violinkonzert spielen das Chamber Orchestra of Europe, Sir András Schiff und Solist Vadim Gluzman zwei große Werke, die beide in der Schweiz entstanden sind und von ungarischer und russischer Heimat erzählen…
Details >

Béla Bartók (1881-1945)
Divertimento für Streichorchester Sz 113

Peter Iljic Tchaikovsky (1840-1893)
Konzert D-Dur für Violine und Orchester op. 35

Chamber Orchestra of Europe
Sir András Schiff, Dirigent
Vadim Gluzman, Violine


Änderungen vorbehalten.

Konzert | KONTRASTE
Mozart, Bartók, Brahms – dreimal Trio mit Klarinette, Klavier und Streichern mit Sir András Schiff und Jörg Widmann – große Meister spielen Kammermusik mit jungen Solistinnen und Solisten der Kronberg Academy.
Casals Forum, Großer Saal

So 25. September

12.30 Uhr

Casals Forum, Großer Saal

Karten
25 / 35 /45 €
Kaufen


Vormals: 12.00 Uhr, Johanneskirche

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 4

KONTRASTE

Mozart, Bartók, Brahms – dreimal Trio mit Klarinette, Klavier und Streichern mit Sir András Schiff und Jörg Widmann – große Meister spielen Kammermusik mit jungen Solistinnen und Solisten der Kronberg Academy.
Details >

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
„Kegelstatt-Trio“ Es-Dur für Klarinette, Viola und Klavier KV 498

Béla Bartók (1881-1945)
„Kontraste“ für Violine, Klarinette und Klavier Sz 111

Johannes Brahms (1833-1897)
Trio a-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 114

Jörg Widmann, Klarinette
Stephen Waarts, Violine
Karolina Errera, Viola
Steven Isserlis, Violoncello
Sir András Schiff, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Konzert | DIE WEIHE DES HAUSES
Mit der Ouvertüre „Die Weihe des Hauses“, die Beethoven zur Eröffnung des Josefstädter Theaters in Wien vor ganz genau 200 Jahren schrieb, eröffnet das Chamber Orchestra of Europe den Abend mit Beethovens erstem Klavierkonzert, Johannes Brahms‘ einzigem Violinkonzert und großen Solisten.
Casals Forum, Großer Saal

So 25. September

19.45 Uhr

Casals Forum, Großer Saal

Karten
35 / 55 / 75 €


Ausverkauft

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 6

DIE WEIHE DES HAUSES

Mit der Ouvertüre „Die Weihe des Hauses“, die Beethoven zur Eröffnung des Josefstädter Theaters in Wien vor ganz genau 200 Jahren schrieb, eröffnet das Chamber Orchestra of Europe den Abend mit Beethovens erstem Klavierkonzert, Johannes Brahms‘ einzigem Violinkonzert und großen Solisten.
Details >

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Ouvertüre C-Dur „Die Weihe des Hauses“ für Orchester op. 124

Ludwig van Beethoven
Konzert Nr. 1 C-Dur für Klavier und Orchester op. 15

Pause

Johannes Brahms (1833-1897)
Konzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester op. 102

Chamber Orchestra of Europe
Stephen Waarts, Violine
Steven Isserlis, Violoncello
Sir András Schiff, Dirigent und Klavier


Änderungen vorbehalten.