Veranstaltungskalender

Konzert | ENGLISCHE ERÖFFNUNG – DAS SPIEL BEGINNT - Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.
Zum Festival-Auftakt nehmen das Chamber Orchestra of Europe, Sir András Schiff und Solisten uns mit auf ihre Reise von England nach Deutschland mit Musik von John Dowland und Benjamin Britten, Joseph Haydns „Londoner Sinfonie“ und… Johann Sebastian Bach.
Casals Forum, Großer Saal

Sa 24. September

17.15 Uhr

Casals Forum, Großer Saal

Karten
35 / 55 / 75 €


Ausverkauft

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 1

ENGLISCHE ERÖFFNUNG – DAS SPIEL BEGINNT

Exklusiv für Freunde der Kronberg Academy e.V.

Zum Festival-Auftakt nehmen das Chamber Orchestra of Europe, Sir András Schiff und Solisten uns mit auf ihre Reise von England nach Deutschland mit Musik von John Dowland und Benjamin Britten, Joseph Haydns „Londoner Sinfonie“ und… Johann Sebastian Bach.
Details >

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Konzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo BWV 1043

John Dowland (1563-1626) /arr. Antoine Tamestit
„Flow my tears“
„If my complaints could passions move”
für Viola und Streicher

Benjamin Britten (1913-1976)
Lachrymae für Viola und Streicher op. 48a

Joseph Haydn (1732-1809)
Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob. I: 104 „Londoner“

Chamber Orchestra of Europe
Irène Duval, Violine
Seiji Okamoto, Violine
Antoine Tamestit, Viola
Sir András Schiff, Dirigent
 

Änderungen vorbehalten.

Konzert | A LA FRANÇAISE
Ein intimer französischer Kammermusik-Abend mit zwei Werken, die Olivier Messiaen und Maurice Ravel für verehrte Geigerinnen geschrieben haben, und einem Klavierquartett, das Gabriel Fauré als „Manifest“ französischer Musik komponierte.
Casals Forum, Carl Bechstein Saal

Sa 24. September

21.15 Uhr

Casals Forum, Carl Bechstein Saal


Ausverkauft

Kronberg Festival 2022

Konzert

Konzert 3

A LA FRANÇAISE

Ein intimer französischer Kammermusik-Abend mit zwei Werken, die Olivier Messiaen und Maurice Ravel für verehrte Geigerinnen geschrieben haben, und einem Klavierquartett, das Gabriel Fauré als „Manifest“ französischer Musik komponierte.
Details >

Olivier Messiaen (1908-1922)
Thème et Variations für Violine und Klavier

Maurice Ravel (1875-1937)
Sonate für Violine und Violoncello M.73

Gabriel Fauré (1845-1922)
Quartett Nr. 2 g-Moll für Violine, Viola, Violoncello und Klavier
op. 45

Seiji Okamoto, Violine
Irène Duval, Violine
Timothy Ridout, Viola
Steven Isserlis, Violoncello
Mishka Momen, Klavier


Änderungen vorbehalten.