Veranstaltungskalender

Do 3. Mai -
Do 10. Mai

9.30 - 18.30 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (je Probe)
12 / 8 € (Tageskarte)
erhältlich an den Probenorten

Chamber Music Connects the World 2018

Öffentliche Probe

Ab Donnerstag, 3. Mai sind die Proben öffentlich zugänglich. Sie finden in der Regel in mehreren Abschnitten zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr sowie zwischen 15.00 Uhr und 16.45 Uhr bzw. 18.45 Uhr in der Stadthalle Kronberg, der Streitkirche Kronberg und der Zehntscheune statt. Während des Projekts finden Sie hier genauere Informationen.

Sa 5. Mai -
Do 10. Mai

10.00 - 18.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Foyer


Eintritt frei

Chamber Music Connects the World 2018

Geigenbauer & Bogenmacher

„Ein Blick in die Werkstatt“

Offene Werkstatt

Erste Hilfe, Ersatzinstrument oder neuer Bogen: Während „Chamber Music Connects the World“ werden Geigenbaumeister Ekkard Seidl aus Markneukirchen und Bogenmachermeister C. Daniel Schmidt aus Dresden ihre Werkstätten in die Kronberger Stadthalle verlegen.

Sa 5. Mai

21.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
43 / 35 / 25 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 1

Werke von Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Christian Tetzlaff, Violine
Carla Marrero Martínez, Violine
Wenhong Luo, Viola
Christine Lee, Violoncello

Joseph Haydn (1732–1809):
Streichquartett f-Moll op. 55 Nr. 2 Hob. III: 61 „Tost-Quartett“


Anne Luisa Kramb, Violine
Kaoru Oe, Violine
Luosha Fang, Viola
Sào Soulez Larivière, Viola
Steven Isserlis, Violoncello

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847):
Streichquintett Nr. 1 A-Dur op. 18

So 6. Mai

11.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
43 / 35 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 2

Werke von Johannes Brahms und Ernest Bloch
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Christian Tetzlaff, Violine
Cosima Soulez Larivière, Violine
Sindy Mohamed, Viola
Wenhong Luo, Viola
Erica Piccotti, Violoncello

Johannes Brahms (1833–1897):
Streichquintett Nr. 1 F-Dur op. 88


Carla Marrero Martínez, Violine
JiYoung Lim, Violine
Timothy Ridout, Viola
Steven Isserlis, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier

Ernest Bloch (1880–1959):
Klavierquintett Nr. 1

Dieses Konzert ist Teil von „Musikland Hessen – Ein Tag für die Musik“

So 6. Mai

19.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
43 / 35 / 25 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 3

Werke von Alban Berg und Johannes Brahms
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Christian Tetzlaff,
Anna Egholm, Anne Luisa Kramb, Christel Lee, JiYoung Lim, Carla Marrero Martínez, Kaoru Oe, Cosima Soulez Larivière, Diana Tishchenko, Stephen Waarts, Violine
Luosha Fang, Wenhong Luo,
Sindy Mohamed, Sào Soulez Larivière, Viola
Santiago Cañón Valencia, Christine Lee, Jonathan Roozeman, Violoncello
Alexander Edelmann, Kontrabass

Alban Berg (1885–1935):
Drei Sätze aus der Lyrischen Suite, arr. für Streichorchester


JiYoung Lim, Violine
Timothy Ridout, Viola
Erica Piccotti, Violoncello
Sir András Schiff, Klavier

Johannes Brahms (1833–1897):
Klavierquartett Nr. 3 c-Moll op. 60

Dieses Konzert ist Teil von „Musikland Hessen – Ein Tag für die Musik“

Mo 7. Mai

19.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
43 / 35 / 25 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 4

Werke von Gabriel Fauré und George Enescu
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Cosima Soulez Larivière, Violine
Stephen Waarts, Violine
Sindy Mohamed, Viola
Steven Isserlis, Violoncello
Mishka Momen, Klavier

Gabriel Fauré (1845–1924):
Klavierquintett Nr. 2 c-Moll op. 115


Christian Tetzlaff, Violine
Kaoru Oe, Violine
Christel Lee, Violine
Diana Tishchenko, Violine
Timothy Ridout, Viola
Luosha Fang, Viola
Santiago Cañón-Valencia, Violoncello
Jonathan Roozeman, Violoncello

George Enescu (1881–1955):
Streichoktett C-Dur op. 7

Di 8. Mai

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
43 / 35 / 25 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 5

Werke von Giya Kancheli und Ludwig van Beethoven
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Gidon Kremer, Violine
Sào Soulez Larivière, Viola
Erica Piccotti, Violoncello

Giya Kancheli (*1935):
„Time …and again“ (Streichtrio)


Stephen Waarts, Violine
Jonathan Roozeman, Violoncello
Sir András Schiff, Klavier

Ludwig van Beethoven (1770–1827):
Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2

Mi 9. Mai

19.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
43 / 35 / 25 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 6

„Letzte Worte“

Ein Projekt von Gidon Kremer, in künstlerischer Zusammenarbeit mit Victor Kissine, beruhend auf Partituren von Joseph Haydn und Dmitri Shostakovich
Details >

„Letzte Worte“
Ein Projekt von Gidon Kremer
(in künstlerischer Zusammenarbeit mit Victor Kissine),
beruhend auf den Partituren von

Joseph Haydn (1732–1809):
Streichquartett op. 51 Hob XX: 2 „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“

und

Dmitri Shostakovich (1906–1975):
Streichquartett Nr. 15 es-Moll op. 144

 

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Do 10. Mai

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
48 / 38 / 30 €
Kaufen

Chamber Music Connects the World 2018

Konzert

Konzert 7

Werke von Luigi Boccherini und Antonín Dvořák
Details >

„Chamber Music Connects the World“ ist ein dynamisches Kammermusikprojekt. Kurzfristige Programm- und Besetzungsänderungen sind daher möglich.

Diana Tishchenko, Violine
Anna Egholm, Violine
Wenhong Luo, Viola
Steven Isserlis, Violoncello
Christine Lee, Violoncello

Luigi Boccherini (1743–1805):
Streichquintett d-Moll op. 13 Nr. 4 G 280


Christel Lee, Violine
Anne Luisa Kramb, Violine
Wenhong Luo, Viola
Santiago Cañón-Valencia, Violoncello
Sir András Schiff, Klavier

Antonín Dvořák (1841–1904):
Klavierquintett Nr. 2 A-Dur op. 81

Do 17. Mai

20.00 Uhr

Staatstheater Darmstadt, Kleines Haus

Karten
7,50 – 31 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2018

Konzert

9. Kammerkonzert

Werke von Johannes Brahms, Igor Strawinsky, Fritz Kreisler und Franz Schubert
Details >

Johannes Brahms (1833–1897)
Sonate Nr. 3 f-Moll für Violine und Klavier op. 5

Igor Strawinsky (1882–1971)
Divertimento für Violine und Klavier nach dem Ballett „Baiser de la fee“

Fritz Kreisler (1875–1962)
Sicilienne und Rigaudon
Rondino on a Theme by Beethoven
Polichinelle

Franz Schubert (1797–1828)
Duo A-Dur für Violine und Klavier op. 107 „Grand Duo“

Mo 21. Mai

19.00 Uhr

Schloss Marburg

Fürstensaal

Karten
35 / 30 / 25 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2018

Konzert

Solisten der Kronberg Academy

bei den Eckelshausener Musiktagen

Werke von Ludwig van Beethoven, Alfred Schnittke und Johannes Brahms
Details >

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Trio B-Dur op. 11 „Gassenhauer“

Alfred Schnittke (1934–1998)
Streichtrio (1985)

Johannes Brahms (1833–1897)
Klavierquartett Nr. 1 g-moll op. 25

So 5. August

14.00 - 15.00 Uhr

Burg Kronberg

Wappensaal

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2018

Schlagfertig mit Holz und Fell

Details >

Ob Schlagen, Schütteln oder Schaben, der Rhythmus liegt den Schlaginstrumenten einfach im Blut! Und das schon seit Urzeiten. Ganz früher waren es einfache Holzstücke, Muscheln oder Knochen – heute geben Schlaginstrumente verschiedenster Form und Materialien den Takt an. Und manche, die auch zu der Familie gehören, können sogar Melodien spielen!

So 5. August

16.00 - 17.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2018

Schlagfertig mit Holz und Fell

Details >

Ob Schlagen, Schütteln oder Schaben, der Rhythmus liegt den Schlaginstrumenten einfach im Blut! Und das schon seit Urzeiten. Ganz früher waren es einfache Holzstücke, Muscheln oder Knochen – heute geben Schlaginstrumente verschiedenster Form und Materialien den Takt an. Und manche, die auch zu der Familie gehören, können sogar Melodien spielen!

Di 25. September -
So 30. September

9.30 - 19.00 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (je Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)
erhältlich an den Probenorten

Cello Meisterkurse & Konzerte 2018

öffentliche Meisterkurse

Details >

Besucherkarten zu 6 Euro/ 4 Euro ermäßigt (pro Meisterkurs) bzw. 12 Euro/ 8 Euro ermäßigt (Tageskarte) für öffentliche Proben und Meisterkurse erhalten Sie an den Probenorten.

Es wird darum gebeten, etwa 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn anwesend zu sein. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass der Einlass und das Verlassen nur während einer Unterrichtspause möglich ist.

Mi 26. September -
Fr 28. September

10.00 - 18.00 Uhr

Stadthalle Kronberg


Eintritt frei

Cello Meisterkurse & Konzerte 2018

Geigenbauer & Bogenmacher

Geigenbau-Ausstellung

Was wäre ein Musiker ohne Instrument und Noten? Zweimal in jedem Jahr lädt die Kronberg Academy zu einer kleinen Fachmesse für Geigenbauer, Bogenmacher und Saitenhersteller ein, auf die sich Publikum und Künstler gleichermaßen freuen.

Mo 22. Oktober

19.30 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal


75 / 65 / 50 / 35 €
exklusiv für Freunde und Förderer der Kronberg Academy

Sonderveranstaltungen 2018

Konzert

Jubiläumskonzert

25 Jahre Kronberg Academy

mit dem Chamber Orchestra of Europe, Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Yuri Bashmet und weiteren Künstlern der Kronberg Academy

Werke u. a. von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Alfred Schnittke und Johann Sebastian Bach
Details >

Veranstaltung der Kronberg Academy Stiftung und der Hessischen Landesregierung

Schirmherrschaft: Ministerpräsident Volker Bouffier, Marta Casals Istomin

Karten sind exklusiv für Freunde und Förderer erhältlich:

Kartenbüro der Kronberg Academy
Friedrich-Ebert-Straße 6 (Receptur)
61476 Kronberg im Taunus
Geöffnet montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr
Tel. (06173) 78 33 77
Fax (06173) 78 33 99
karten@kronbergacademy.de

Fr 26. Oktober

14.30 Uhr

Muziekgebouw Amsterdam, Grote Zaal

Karten
23 / 18,50 / 10 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2018

Konzert

Music from my Homeland

Drei junge Cellisten der Kronberg Academy von drei verschiedenen Kontinenten spielen Musik aus ihrem Heimatland: Klassische Musik und Volksmusik aus Südkorea, Kolumbien und Weißrussland.
Details >

Hayoung Choi, Violoncello

Isang Yun (1917–1995)
Intermezzo für Violoncello und Akkordeon

Traditional
„Arirang“


Ivan Karizna, Violoncello

Ivan Karizna
Solo Sonata (2018)

Traditional
Russische Volksmusik


Santiago Cañón Valencia, Violoncello

Guillermo Uribe-Holguin (1880–1972)
Sonata, op. 61

León Cardona (*1927)
„Bambuquisimo“ (arr. von Edwin Guevara)

Carlos Vieco (1900–1979)
„Patasdilo“ (arr. von Edwin Guevara)

So 4. November

14.00 - 15.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2018

Mal kurz, mal lang – Flötenalarm!

Details >

Sie können kleiner oder größer sein, aus Holz oder aus Metall, und vor langer Zeit wurden sie sogar aus Knochen geschnitzt. Aber wie unterschiedlich hören sich Flöten eigentlich an? Stephanie Winker wird es uns zeigen, wenn sie der Querflöte, der Altflöte und auch der großen Bassflöte mal hell pfeifende, mal hauchende oder auch ganz innige Töne entlockt. 

So 4. November

16.00 - 17.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2018

Kinder- und Jugendkonzert

Mal kurz, mal lang – Flötenalarm!

Details >

Sie können kleiner oder größer sein, aus Holz oder aus Metall, und vor langer Zeit wurden sie sogar aus Knochen geschnitzt. Aber wie unterschiedlich hören sich Flöten eigentlich an? Stephanie Winker wird es uns zeigen, wenn sie der Querflöte, der Altflöte und auch der großen Bassflöte mal hell pfeifende, mal hauchende oder auch ganz innige Töne entlockt.