Veranstaltungskalender

Fr 17. Mai -
Mo 20. Mai

10.00 - 22.00 Uhr

Kronberg und Frankfurt

Masters in Performance 2019

Zum Ende des Studienjahres kann man endlich alle Studierenden der Kronberg Academy als junge Solisten in Konzerten live erleben: ein wahrer Konzertmarathon auf Spitzenniveau.

Mo 20. Mai

16.00 Uhr

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main


Eintritt frei

Masters in Performance 2019

Werke von Johannes Brahms, Frank Bridge, Esa-Pekka Salonen, Robert Schumann und Georg Philipp Telemann
Details >

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
Fantasie Nr. 7 D-Dur TWV 40:20
1. Alla francese
2. Presto


Esa-Pekka Salonen (*1958)
Pentatonic Étude

Robert Schumann (1810–1856)
Adagio und Allegro As-Dur für Viola und Klavier op. 70

Frank Bridge (1879–1941)
Pensiero und Allegro appassionato H. 53 und H. 82

Johannes Brahms (1833–1897)
Sonate Nr. 2 Es-Dur für Klavier und Viola op. 120 Nr. 2
1. Allegro amabile
2. Allegro appassionata – Trio
3. Andante con moto – Allegro – Più tranquillo

Mo 20. Mai

17.30 Uhr

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main


Eintritt frei

Masters in Performance 2019

Werke von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravel und Eugène Ysaÿe
Details >

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004
3. Sarabande
4. Giga

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Sonate Nr. 3 Es-Dur für Violine und Klavier op. 12 Nr. 3
1. Allegro con spirito
2. Adagio con molt' espressione
3. Rondo. Allegro molto

Maurice Ravel (1875–1937)
Sonate Nr. 1 a-Moll für Violine und Klavier ("Posthume") M. 12


Eugène Ysaÿe (1858–1931)
Sonate Nr. 4 e-Moll für Violine solo op. 27
1. Allemande: Lento Maestoso
2. Sarabande: Quasi Lento
3. Finale: Presto Ma Non Troppo

Mo 20. Mai

19.00 Uhr

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main


Eintritt frei

Masters in Performance 2019

Werke von Samuel Barber, Magnus Lindberg, Alfred Schnittke und David Popper
Details >

Magnus Lindberg (*1958)
Partia für Violoncello solo (2001)
1.Sinfonia
2.Coranto
3.Aria
4.Boria
5.Double
6.Giga


Alfred Schnittke (1934–1998)
Suite im alten Stil für Violoncello und Klavier (1972)
1.Pastorale (Moderato)
2.Ballett (Allegro)
3.Menuett
4.Fuge (Allegro)
5.Pantomime (Andantino)


Samuel Barber (1910–1981)
Sonate für Cello und Klavier op. 6
1.Allegro ma non troppo
2.Adagio
3.Allegro appassionata


David Popper (1843–1913)
Vito für Violoncello und Klavier op. 54 Nr. 5

David Popper (1843–1913)
Konzert-Etüden für Violoncello und Klavier op. 55

Mo 20. Mai

20.30 Uhr

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main


Eintritt frei

Masters in Performance 2019

Werke von Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Sergei Prokofiev, Maurice Ravel und Peter Ilyich Tchaikovsky
Details >

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Sonate Nr.1 g-Moll für Violine solo BWV 1001
1. Adagio
2. Fuge. Allegro


Niccolò Paganini (1782–1840)
Caprice a-Moll op. 1 Nr. 24 (Tema con Variazioni: Quasi Presto)

Peter Ilyich Tchaikovsky (1840–1893)
Valse-Scherzo C-Dur op. 34

Sergei Prokofiev (1891–1953)
Sonate Nr. 2 D-Dur für Violine und Klavier op. 94
1. Moderato
2. Presto – poco meno mosso
3. Andante
4. Allegro con brio – poco meno mosso


Maurice Ravel (1875–1937)
„Tzigane“ Konzertfantasie für Violine und Klavier

Mi 22. Mai

14.00 Uhr

Berlin, Konzerthaus

Kleiner Saal

Karten
8 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2019

Konzert

Espresso-Konzert

Koffein für die Ohren!

45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr, das Programm wird erst am Konzerttag präsentiert – moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern. Dazu ein anregender Espresso und schon passt ein erfrischendes Konzerterlebnis in eine Mittagspause.
Details >

In Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin 

So 16. Juni

18.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
58 / 43 / 30 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 1

Eröffnungskonzert

Werke von Johann Sebastian Bach, Giya Kancheli, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Tartini.
Details >

Korean Chamber Orchestra
Min Kim, Leitung

Ana Chumachenco, Violine
Mihaela Martin, Violine
Bernhard Zosel, Cembalo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Konzert für 2 Violinen d-Moll BWV 1043  

Pavel Vernikov, Violine
Svetlana Makarova, Violine
Miki Aoki, Klavier

Giya Kancheli (*1935)
Ex Contrario


*PAUSE*

Noah Bendix-Balgley, Violine

Giuseppe Tartini (1692–1770)
Teufelstriller-Sonate g-Moll

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Gerhard Schulz, Viola

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364

 

Änderungen vorbehalten

Di 18. Juni

9.30 - 19.00 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

09.30 – 12.45 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

Receptur, Studio 4
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

10.00 – 13.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

16.00 – 18.15 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

Receptur, Studio 4
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

16.00 – 19.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

Di 18. Juni

14.30 - 15.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Feldbergsaal


Eintritt frei

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Career Development
oder: Der eigenen Zukunft auf der Spur

Musiker zu sein, ist ein ebenso erfüllender wie herausfordernder Beruf. Dafür braucht es Talent und Leidenschaft.
Details >

Talent ist kein Garant für Erfolg im Musikmarkt. Künstlerische Exzellenz ist die Basis, allein aber genügt sie selten. Um einen erfolgreichen Musikerweg zu entwickeln, braucht es ein ganzes Bündel an außermusikalischen Kompetenzen. Kathrin Hauser-Schmolck zeigt einige Facetten in diesem Musik(er)markt auf.

Präsentation auf Englisch.

Di 18. Juni

20.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
38 / 30 / 20 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 2

Zukunftsgeiger: Junge Solisten der Kronberg Academy

Werke von Béla Bartók, Paul Hindemith und Dmitri Shostakovich.
Details >

Miriam Helms Ålien, Violine
Tatiana Chernichka, Klavier

Dmitri Shostakovich (1906–1975)
Sonate G-Dur für Violine und Klavier op. 134


Stephen Waarts, Violine
Megumi Hashiba, Klavier

Paul Hindemith (1895–1963)
Sonate Nr. 1 Es-Dur für Violine und Klavier op. 11


Stephen Waarts, Violine
Megumi Hashiba, Klavier

Béla Bartók (1881–1945)
Violin Sonata Nr. 2, Sz 76


Änderungen vorbehalten

Mi 19. Juni

9.30 - 19.00 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

09.30 – 12.45 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

Receptur, Studio 4
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

10.00 – 13.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

16.00 – 18.15 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Zehntscheune
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

Receptur, Studio 4
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

16.00 – 19.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

Mi 19. Juni

14.30 - 15.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal


Eintritt frei

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Vortrag

Ansprache, Artikulation, Volumen und Klangfarbe meines Instrumentes – was hat Einfluss und wie kann ich es optimieren?

Das Meistern der technischen Herausforderungen und ein authentischer musikalischer Ausdruck sind Schlüssel für die gelungene Aufführung einer Komposition.
Details >

Notwendig hierzu ist, dass das Instrument optimal anspricht und eine Vielzahl von Klangfarben hervorbringen kann. Dr.-Ing. Thomas Zwieg (Larsen Strings A/S) gibt einen Einblick, wie Instrument, Saiten, Bogen und Bogentechnik miteinander in Wechselwirkung stehen und was man tun kann, um Eigenschaften wie Ansprache, Artikulation, Volumen und Klangfarbe zu beeinflussen.

Vortrag auf Englisch.

Mi 19. Juni

20.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
38 / 30 / 20 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 3

Zukunftsgeiger: Alumni der Kronberg Academy

Werke von Franz Schubert, Igor Frolov, Francis Poulenc und Gabriel Fauré.
Details >

Dami Kim, Violine
Miki Aoki, Klavier


Franz Schubert (1797–1828)
Sonatina No. 2 a-Moll für Violine und Klavier op. 137 D.385


Dami Kim, Violine
Miki Aoki, Klavier


Igor Frolov (1937–2013)
Concert Fantasy on Themes from Gershwin's Porgy and Bess op. 19


Irène Duval, Violine
Miki Aoki, Klavier


Francis Poulenc (1899–1963)
Sonate für Violine und Klavier, FP119


Irène Duval, Violine
Miki Aoki, Klavier


Gabriel Fauré (1845–1924)
Romance B-Dur für Violine und Klavier op. 28


Änderungen vorbehalten

Do 20. Juni

9.30 - 19.00 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

09.30 – 12.45 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Streitkirche, Historische Räume
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Zehntscheune
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopescu)

Receptur, Studio 4
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

10.00 – 13.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

15.00 – 18.15 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Streitkirche, Historische Räume
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Zehntscheune
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopescu)

Receptur, Studio 4
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

16.00 – 19.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

Do 20. Juni

20.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
38 / 30 / 20 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 4

Zukunftsgeiger: Junge Solisten der Kronberg Academy

Werke von Béla Bartók und George Enescu.
Details >

Kaoru Oe, Violine

Béla Bartók (1881–1945)
Sonate für Violine solo Sz 117

Jonian-Ilias Kadesha, Violine
Nicholas Rimmer, Klavier

George Enescu (1881–1955)
Violin Sonate Nr. 3 a-Moll op. 25

Änderungen vorbehalten

Fr 21. Juni

9.30 - 18.15 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

09.30 – 12.45 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Receptur, Studio 4
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

10.00 – 13.00 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

16.00 – 18.15 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Receptur, Studio 4
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

Fr 21. Juni

15.00 - 16.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal


Eintritt frei

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Was ist die perfekte Geige?

Gibt es den perfekten Klang? Wo steckt die Perfektion in der Natur? Die Antwort lautet: Individualität in der Vielfalt.
Details >

Grundsätzlich sehen alle Violinen gleich aus und am Klang erkennt man „Geige“. Trotzdem sind die Beurteilungen des Violinklangs so unterschiedlich, wie die Charaktere der Musiker. Geigenbauer schaffen seit Jahrhunderten Werke mit Herzblut und ganzer Hingabe. So entstehen ganz persönliche, beseelte Kunstwerke. Geigenbaumeister Ekkard Seidl stellt verschiedene Geigenmodelle mit ihrem jeweils typischen Klangcharakter vor.

Vortrag auf Deutsch.

Fr 21. Juni

20.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
30 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 5

Geige mal anders

Classic meets Gipsy.
Details >

József Lendvay, Violine
Ensemble SoLiszti

Antonio Vivaldi (1678–1741)
Violinkonzerte Nr. 1 - 4 op. 8 (“Die vier Jahreszeiten”)

József Lendvay, Violine
Ensemble SoLiszti

Folklore aus Osteuropa


Änderungen vorbehalten

Sa 22. Juni

9.30 - 18.15 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

09.30 – 11.00 Uhr
Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

09.30 – 12.30 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Ana Chumachenco (Korrepetition: Yumiko Urabe)

Zehntscheune
Pavel Vernikov (Korrepetition: Craig White)

15.00 – 18.15 Uhr
Stadthalle, Feldbergsaal
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Zehntscheune
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

Sa 22. Juni

20.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
38 / 30 / 20 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 6

Ausgezeichnet!

Meisterschüler-Konzert mit Preisvergabe

Von den Dozenten ausgewählte Meisterschüler treten auf.
Details >

Das Programm wird in den Meisterkursen erarbeitet und kurzfristig bekannt gegeben.

Verleihung des Prinz von Hessen-Preises
Vergabe des Manfred Grommek Preises
Verleihung des Ana Chumachenco Förderpreises

mit Pause

 

Änderungen vorbehalten

So 23. Juni

10.15 - 13.15 Uhr

Kronberg

Karten
6 / 4 € (Meisterkurs)
12 / 8 € (Tageskarte)

Erhältlich am Veranstaltungstag am Probenort

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Öffentliche Meisterkurse

Details >

ÜBERSICHTSPLAN

10.15 – 13.15 Uhr
Streitkirche, Historische Räume
Mauricio Fuks (Korrepetition: Miki Aoki)

Stadthalle, Feldbergsaal
Gerhard Schulz (Korrepetition: Evgeny Sinayskiy)

Zehntscheune
Mihaela Martin (Korrepetition: Dana Protopopesku)

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich Kurszeiten und -orte kurzfristig ändern können.

So 23. Juni

16.00 - 17.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Feldbergsaal


Eintritt frei

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Vom Himmel gefallen

Welch ein unglaublich farbenreiches Kaleidoskop: Mozarts fünf Violinkonzerte!
Details >

Dr. Wolf-Dieter Seiffert (G. Henle Verlag) geht in seinem Vortrag vor allem der Frage nach, wie überraschend kreativ Mozart mit der spezifischen (Konzert-) Konvention umgeht, ohne je ihre Regeln zu verletzen. Und: Mozarts Handschriften beweisen, dass es zur Ausarbeitung jener fünf (warum „nur“ 5?) Werke noch einer gewissen kompositorischen Anstrengung bedurfte, nachdem sie ja angeblich „vom Himmel gefallen“ waren (Alfred Einstein).

Vortrag auf Deutsch.

So 23. Juni

18.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
48 / 38 / 30 €
Kaufen

Gesamtkarte
alle Konzerte und Meisterkurse
324 / 257 / 206 €
Kaufen

Geigen Meisterkurse & Konzerte 2019

Konzert 7

Finale à la Mozart

Abschlusskonzert mit Meisterschülern

Junge Preisträger spielen Werke von Mozart mit dem Stuttgarter Kammerorchester.
Details >

Auswahl aus

Wolfgang Amadeus Mozart (17561791)
Violinkonzert Nr. 1 B-Dur KV 207
Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211
Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216
Violinkonzert Nr. 4 D-Dur KV 218
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219
Adagio E-Dur KV 261
Rondo B-Dur KV 269/261 a
Rondo C-Dur KV 373

mit Pause

 

Änderungen vorbehalten

Mi 17. Juli

15.00 - 16.00 Uhr

Klütz, Schloss Bothmer

Karten
10 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2019

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Die Kronberg Academy präsentiert junge Solisten

Werke von Franz Schubert und Dmitri Shostakovitch
Details >

Franz Schubert (1797–1828)
Sonate a-Moll  für Violoncello und Klavier D 821 „Arpeggione“ (orig. für Arpeggione)

Dmitri Shostakovitch (1906–1975)
Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier op. 400

So 11. August

14.00 - 15.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
Kinder 7 €
Erwachsene 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2019

Kinder- und Jugendkonzert

Müsik mit Müsli

Klassische Klänge und tolle Töne für kleine Ohren auf der Burg Kronberg.
Details >

Anne-Sophie Bertrand stammt aus Paris in Frankreich und spielt ihre „musique“ auf der Harfe heute als Musikerin des hr-Sinfonieorchesters. Zoltán Kovács‘ Familienwurzeln liegen in Ungarn und er spielt sein Instrument, die Klarinette, als Solist und Kammermusiker. Die beiden Instrumente in einem gemeinsamen Auftritt zu hören, das ist wirklich etwas Besonderes! Warum das Konzert etwas mit Müsli zu tun hat? Tja, das konnten noch nicht einmal unsere Ohrwürmer herausfinden. Aber im Konzert auf der Burg Kronberg, da wird man es erfahren.

Änderungen vorbehalten

So 11. August

16.00 - 17.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
Kinder 7 €
Erwachsene 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2019

Kinder- und Jugendkonzert

Müsik mit Müsli

Klassische Klänge und tolle Töne für kleine Ohren auf der Burg Kronberg.
Details >

Anne-Sophie Bertrand stammt aus Paris in Frankreich und spielt ihre „musique“ auf der Harfe heute als Musikerin des hr-Sinfonieorchesters. Zoltán Kovács‘ Familienwurzeln liegen in Ungarn und er spielt sein Instrument, die Klarinette, als Solist und Kammermusiker. Die beiden Instrumente in einem gemeinsamen Auftritt zu hören, das ist wirklich etwas Besonderes! Warum das Konzert etwas mit Müsli zu tun hat? Tja, das konnten noch nicht einmal unsere Ohrwürmer herausfinden. Aber im Konzert auf der Burg Kronberg, da wird man es erfahren.

Änderungen vorbehalten

So 1. September

16.00 Uhr

Burg Kronberg

Sonderveranstaltungen 2019

Musikalischer Familienausflug

Während die Eltern ein Konzert erleben, singen und lernen die Kinder nebenan – und alle haben Spaß!

Mi 25. September -
Di 1. Oktober

10.00 - 22.00 Uhr

Kronberg

Kronberg Academy Festival 2019

Ein großes klingendes Fest für Geige, Bratsche, Cello und Freunde. Weltstars und Spitzentalente stehen gemeinsam auf der Bühne und feiern große Komponisten der klassischen Musik. Mit Christoph Eschenbach, Gidon Kremer, András Schiff, Truls Mørk, Tabea Zimmermann, Mischa Maisky, Mario Brunello, Steven Isserlis, hr-Sinfonieorchester, Kremerata Baltica, Ensemble Modern, Chamber Orchestra of Europe und vielen, vielen mehr

So 3. November

14.00 - 15.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
Kinder 7 €
Erwachsene 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2019

Kinder- und Jugendkonzert

Pizz mit Witz

Musik-Geschichten für kleine Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Jeder von uns hat eine Lieblingsgeschichte, die immer wieder gehört werden will und erzählt werden soll. Genau so geht es auch den vier Musikern des Eliot Quartett. Ihre Geschichten und Märchen aus der Kindheit werden sie uns im Konzert mit Musik präsentieren. Und weil die Musiker in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt aufgewachsen sind, wird das besonders spannend werden. Denn zur Musik mit gestrichenen und gezupften (pizzicato) Tönen von Tchaikovsky, Brahms und vielen anderen werden auch für uns neue Geschichten erzählt, mal fantastisch, mal gruselig und natürlich mal witzig.

So 3. November

16.00 - 17.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
Kinder 7 €
Erwachsene 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2019

Kinder- und Jugendkonzert

Pizz mit Witz

Musik-Geschichten für kleine Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Jeder von uns hat eine Lieblingsgeschichte, die immer wieder gehört werden will und erzählt werden soll. Genau so geht es auch den vier Musikern des Eliot Quartett. Ihre Geschichten und Märchen aus der Kindheit werden sie uns im Konzert mit Musik präsentieren. Und weil die Musiker in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt aufgewachsen sind, wird das besonders spannend werden. Denn zur Musik mit gestrichenen und gezupften (pizzicato) Tönen von Tchaikovsky, Brahms und vielen anderen werden auch für uns neue Geschichten erzählt, mal fantastisch, mal gruselig und natürlich mal witzig.