Veranstaltungskalender

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert William Hagen
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Fr 30. Juli

17.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
20 / 40 / 55 / 70 / 80 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert William Hagen

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Robert Schumann (1810–1856)
Ouvertüre aus Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Konzert e-Moll für Violine und Orchester op. 64

Johannes Brahms (1833–1897)
„Liebeslieder-Walzer“ (Orchesterversion) (Auswahl)

William Hagen, Violine
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert Ivan Karizna
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Fr 30. Juli

20.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
20 / 40 / 55 / 70 / 80 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert Ivan Karizna

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Konzert-Ouvertüre op. 32 „Das Märchen von der schönen Melusine“

Robert Schumann (1810–1856)
Konzert a-Moll für Violoncello und Orchester op. 129

Johannes Brahms (1833–1897)
Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16

Ivan Karizna, Violoncello
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert Stella Chen, Matthew Lipman & Stephen Waarts
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Sa 31. Juli

16.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
20 / 40 / 50 / 65 / 75 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert Stella Chen, Matthew Lipman & Stephen Waarts

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester, KV 364

Franz Schubert (1797–1828)
Entr’acte Nr. 2 D-Dur aus der Bühnenmusik zu „Rosamunde, Fürstin von Cypern“ D 797

Franz Schubert (1797–1828)
Polonaise für Violine und Orchester B-Dur D 580

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonie Nr. 35 G-Dur KV 385 „Haffner“

Stella Chen, Violine
Stephen Waarts, Violine
Matthew Lipman, Viola
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert Brannon Cho & Stephen Waarts
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Sa 31. Juli

19.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
20 / 40 / 50 / 65 / 75 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert Brannon Cho & Stephen Waarts

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Ouvertüre zu „Der Schauspieldirektor“ KV 486

Joseph Haydn (1732–1809)
Konzert Nr. 2 D-Dur für Violoncello und Orchester Hob. VIIb:2

Franz Schubert (1797–1828)
Konzertstück für Violine und Orchester D-Dur D 345

Joseph Haydn (1732–1809)
Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 „Die Uhr“

Stephen Waarts, Violine
Brannon Cho, Violoncello
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert Julia Hagen, Timothy Ridout, Marie-Astrid Hulot & Lara Boschkor
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

So 1. August

16.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
30 / 40 / 50 / 60 / 70 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert Julia Hagen, Timothy Ridout, Marie-Astrid Hulot & Lara Boschkor

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Toccata d-Moll BWV 538 („dorische“, arr. Roberts)

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
Konzert G-Dur für Viola, Streicher und Basso continuo TWV 51:G 9

Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788)
Konzert a-Moll für Violoncello, Streicher und Basso continuo Wq 170

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Konzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo BWV 1043

Lara Boschkor, Violine
Marie-Astrid Hulot, Violine
Timothy Ridout, Viola
Julia Hagen, Violoncello
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Streichergipfel 2021 - Chamber Orchestra of Europe präsentiert Friedrich Thiele, Ildikó Szabó, Mairéad Hickey & Yamen Saadi
Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

So 1. August

19.00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Karten
30 / 40 / 50 / 60 / 70 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Streichergipfel 2021

Chamber Orchestra of Europe präsentiert Friedrich Thiele, Ildikó Szabó, Mairéad Hickey & Yamen Saadi

Kooperation des Rheingau Musik Festivals und der Kronberg Academy
Details >

PROGRAMM

Antonio Vivaldi (1678–1741)
Konzert g-Moll für zwei Violoncelli, Streicher und Basso continuo RV 531

Antonio Vivaldi (1678–1741)
Konzert C-Dur für Streicher und Basso continuo RV 114

Antonio Vivaldi (1678–1741)
„Le Quattro Stagioni“ („Die vier Jahreszeiten“)

Mairéad Hickey, Violine
Yamen Saadi, Violine
Friedrich Thiele, Violoncello
Ildikó Szabó, Violoncello
Chamber Orchestra of Europe

 

Änderungen vorbehalten

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Barock nochmal!
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Victoriapark

Fr 6. August

19.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Barock nochmal!

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Details >

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Suite Nr. 2 d-Moll für Violoncello solo BWV 1008 (Auszüge)


Santiago Cañón Valencia, Violoncello
 

Jean-Baptiste Barrière (1707–1747)
Sonate für 2 Violoncelli G-Dur


Ivan Karizna, Violoncello
Alexander Warenberg, Violoncello
 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Violinsonate E-Dur BWV 1016


Marie-Astrid Hulot, Violine
Anca Lupu, Klavier


Georg Friedrich Händel (1685–1759)
Passacaglia für Violine und Violoncello (arr. Johan Halvorsen)


Marie-Astrid Hulot, Violine
Alexander Warenberg, Vioncello


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Klassik frisch gelüftet
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven, Haydn, Mozart und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Victoriapark

Sa 7. August

18.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Klassik frisch gelüftet

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven, Haydn, Mozart und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Details >

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Ave Verum, Transkription für 4 Violoncelli


Ivan Karizna, Violoncello
Anouchka Hack, Violoncello
Ildikó Szabó, Violoncello
Li La, Violoncello
 

Luigi Boccherini (1743–1805)
Cellosonate a-Moll G 4


Anouchka Hack, Violoncello
Li La, Violoncello/Basso continuo
 

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
12 Variationen F-Dur über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“
aus W.A. Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ op.66 für Violoncello und Klavier


Ildikó Szabó, Violoncello
Anca Lupu, Klavier
 

Joseph Haydn (1732–1809)
Cellokonzert C-Dur (Auszüge)


Ivan Karizna, Violoncello
Anca Lupu, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Romantisch komödiantisch
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Brahms, Ravel, Tchaikovsky und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Victoriapark

So 8. August

11.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Romantisch komödiantisch

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Brahms, Ravel, Tchaikovsky und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Details >

David Popper (18431913)
Requiem für 3 Violoncelli und Klavier


Li La, Violoncello
Anouchka Hack,Violoncello
Ildikó Szabó, Violoncello
Anca Lupu, Klavier
 

Peter Tchaikovsky (18401893)
‘’Legende’’ (aus: 16 Kinderlieder), op. 54-5 arr. für 4 Violoncelli

Johannes Brahms (18331897)
Ungarischer Tanz Nr. 5 arr. für 4 Violoncello


Ivan Karizna, Violoncello
Li La, Violoncello
Ildikó Szabó, Violoncello
Alexander Warenberg, Violoncello
 

Jules Massenet (18421912)
Méditation


Ivan Karizna, Violoncello
Anca Lupu, Klavier
 

Maurice Ravel (18751937)
Bolero


Anouchka Hack, Violoncello
Ivan Karizna, Violoncello
Ildikó Szabó, Violoncello
Alexander Warenberg, Violoncello


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Grupo Maloka
Lateinamerikanische Musik, persische Klänge, osteuropäische Volkslieder und Irish Folk. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Victoriapark

So 8. August

17.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Grupo Maloka

Lateinamerikanische Musik, persische Klänge, osteuropäische Volkslieder und Irish Folk. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Ugarit Band
Orientalische und mediterrane Musikkultur. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 13. August

18.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Ugarit Band

Orientalische und mediterrane Musikkultur. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Barock nochmal!
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 14. August

18.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Barock nochmal!

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Details >

Johann Sebastian Bach (16851750)
Suite Nr. 6 D-Dur für Violoncello solo BWV 1012 (Auszüge
)

Brannon Cho, Violoncello
 

Jean-Baptiste Barrière (17071747)                                                                                      
Sonate für 2 Violoncelli G-Dur


Li La, Violoncello
Manuel Lipstein, Violoncello
 

Johann Sebastian Bach (16851750)
Sonate a-Moll für Violine solo BWV 1003


Timothy Chooi, Violine
 

Georg Friedrich Händel (16851759)
Passacaglia für Violine und Violoncello (arr. Johan Halvorsen)


Timothy Chooi, Violine
Brannon Cho, Violoncello


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Romantisch komödiantisch
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Brahms, Schumann, Tchaikovsky und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Victoriapark

Fr 20. August

19.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Romantisch komödiantisch

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Brahms, Schumann, Tchaikovsky und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Details >

Robert Schumann (18101856)
Fantasiestücke, op. 73

Zart und mit Ausdruck – Lebhaft leicht – Rasch und mit Feuer

Ivan Karizna, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier
 

Johannes Brahms (18331897)
Sonate Nr. 1 G-Dur für Violine und Klavier, op. 78

3. Allegro molto moderato

Marie-Astrid Hulot, Violine
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier
 

Peter Tchaikovsky (18401893)
Klaviertrio a-Moll, op. 50

I. Pezzo elegiaco

Marie-Astrid Hulot, Violine
Ivan Karizna, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Grupo Maloka
Lateinamerikanische Musik, persische Klänge, osteuropäische Volkslieder und Irish Folk. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Rathaus Kronberg - Rathaus-Terasse

Sa 21. August

20.00 Uhr

Rathaus Kronberg

Rathaus-Terasse

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Grupo Maloka

Lateinamerikanische Musik, persische Klänge, osteuropäische Volkslieder und Irish Folk. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Klassik frisch gelüftet
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven und Schubert und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Victoriapark

So 22. August

11.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Klassik frisch gelüftet

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven und Schubert und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Details >

Ludwig van Beethoven (17701827)
7 Variationen Es-Dur über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“
aus W.A. Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ für Violoncello und Klavier

Franz Schubert (17971828)
Sonate a-Moll für Violoncello (Viola) und Klavier, D 821 “Arpeggione-Sonate”


Ivan Karizna, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Ugarit Band
Orientalische und mediterrane Musikkultur. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Victoriapark

So 22. August

17.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Ugarit Band

Orientalische und mediterrane Musikkultur. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Klassik frisch gelüftet
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven, Boccherini, Mozart und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Victoriapark

Fr 27. August

19.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Klassik frisch gelüftet

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Beethoven, Boccherini, Mozart und Texte von Goethe, Schiller und Stoltze.
Details >

Luigi Boccherini (17431805)
Cellosonate a-Moll G 4


Anouchka Hack, Violoncello
Luca Giovannini, Violoncello/Basso Continuo
 

Wolfgang Amadeus Mozart (17561791)
Violinsonate G-Dur KV301

I. Allegro con spirito

Seiji Okamoto, Violine
Anna Naretto, Klavier


Ludwig van Beethoven (17701827)
Klaviertrio B-Dur op. 11 („Gassenhauertrio“)


Seiji Okamoto, Violine
Anouchka Hack, Violoncello
Anna Naretto, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Romantisch komödiantisch
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Borodin, Massenet, Shostakovich und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Victoriapark

Sa 28. August

18.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Romantisch komödiantisch

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Borodin, Massenet, Shostakovich und Texte von Eichendorff, Heine und Stoltze.
Details >

Alexander Borodin (1833-1887)
Streichtrio g-Moll für 2 Violinen und Violoncello (Auszüge)


Mairéad Hickey, Violine
Fumika Mohri, Violine
Luca Giovannini, Violoncello
 

Jules Massenet (1842-1912)
Meditation


Mairéad Hickey, Violine
Anna Naretto, Klavier
 

Dmitri Shostakovich (1906-1975)
5 Stücke für zwei Violinen und Klavier

Präludium – Gavotte – Elegie – Walzer – Polka

Fumika Mohri, Violine
Seiji Okamoto, Violine
Anna Naretto, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Trio Qantara
„Amin, Amor, Àmal“ – Volksmelodien aus dem Nahen Osten und europäische Klassik. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Victoriapark

Sa 28. August

20.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Trio Qantara

„Amin, Amor, Àmal“ – Volksmelodien aus dem Nahen Osten und europäische Klassik. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Barock nochmal!
Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Victoriapark

So 29. August

11.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Barock nochmal!

Klassik trifft Dichtung: Mit Künstlern der Kronberg Academy und der Fliegenden Volksbühne Frankfurt. Musik von Bach, Barrière, Händel und Texte von Cyrano de Bergerac.
Details >

Johann Sebastian Bach (16851750)
Suite Nr. 2 d-Moll für Violoncello solo BWV 1008 (Auszüge)


Anouchka Hack, Violoncello
 

Jean-Baptiste Barrière (17071747)                                                                                      
Sonate für 2 Violoncelli G-Dur


Anouchka Hack, Violoncello
Luca Giovannini, Violoncello
 

Johann Sebastian Bach (16851750)
Violinsonate E-Dur BWV 1016


Mairéad Hickey, Violine
Anna Naretto, Klavier
 

Georg Friedrich Händel (16851759)
Passacaglia für Violine und Violoncello (arr. Johan Halvorsen)


Mairéad Hickey, Violine
Luca Giovannini, Violoncello


Änderungen vorbehalten.

Sonderveranstaltungen 2021 | Musik/ver/dichtung - Trio Qantara
„Amin, Amor, Àmal“ – Volksmelodien aus dem Nahen Osten und europäische Klassik. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Victoriapark

So 29. August

17.00 Uhr

Victoriapark

Karten
20 € /
ermäßigt 10 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Musik/ver/dichtung

Trio Qantara

„Amin, Amor, Àmal“ – Volksmelodien aus dem Nahen Osten und europäische Klassik. In Kooperation mit Bridges – Musik verbindet.
Kinder- und Jugendkonzert | Musikalischer Familienausflug „Papa Haydn“
Ein musikalischer Spaß für Klein und Groß auf der Burg Kronberg – für unsere Familienmitglieder und für alle, die es werden wollen.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 5. September

14.30 Uhr

Burg Kronberg


Der Neu-Abschluss einer Familienmitgliedschaft ist die Eintrittskarte


Erwachsener 25 €
Kind 10 €


Bitte schreiben Sie an freunde@kronbergacademy.de und geben Sie Ihren bevorzugten Termin an. Die Plätze sind limitiert.

Classic for Kids 2021

Freunde und Förderer

Kinder- und Jugendkonzert

Musikalischer Familienausflug
„Papa Haydn“

Ein musikalischer Spaß für Klein und Groß auf der Burg Kronberg – für unsere Familienmitglieder und für alle, die es werden wollen.
Details >

Der Komponist Joseph Haydn, auch „Papa Haydn“ genannt, hat ein großes Problem: Zu seiner neuesten Sinfonie, die „Die Giraffe“ heißen soll, will ihm einfach nichts Gescheites einfallen! Ob ihm da seine Musiker(kollegen) helfen können? Sie spielen – für Bläserquintett arrangierte – Auszüge aus anderen „Tiersinfonien“, zum Beispiel „Der Bär“ und „Die Henne“... aber nein, das ist es nicht... er braucht etwas Neues, Eigenes für diese „Giraffe“... Was gibt es noch? „Der Verwirrte“ geht auf „Die Jagd“, bis ihn „Der Paukenschlag“ unterbricht... Nein, alles nicht das Richtige...

Also sind die Zuschauer gefragt!

„Papa Haydn“ – Ein Musiktheaterstück für Kinder von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling.

Kinder- und Jugendkonzert | Musikalischer Familienausflug „Papa Haydn“
Ein musikalischer Spaß für Klein und Groß auf der Burg Kronberg – für unsere Familienmitglieder und für alle, die es werden wollen.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 5. September

16.30 Uhr

Burg Kronberg


Der Neu-Abschluss einer Familienmitgliedschaft ist die Eintrittskarte


Erwachsener 25 €
Kind 10 €


Bitte schreiben Sie an freunde@kronbergacademy.de und geben Sie Ihren bevorzugten Termin an. Die Plätze sind limitiert.

Classic for Kids 2021

Freunde und Förderer

Kinder- und Jugendkonzert

Musikalischer Familienausflug
„Papa Haydn“

Ein musikalischer Spaß für Klein und Groß auf der Burg Kronberg – für unsere Familienmitglieder und für alle, die es werden wollen.
Details >

Der Komponist Joseph Haydn, auch „Papa Haydn“ genannt, hat ein großes Problem: Zu seiner neuesten Sinfonie, die „Die Giraffe“ heißen soll, will ihm einfach nichts Gescheites einfallen! Ob ihm da seine Musiker(kollegen) helfen können? Sie spielen – für Bläserquintett arrangierte – Auszüge aus anderen „Tiersinfonien“, zum Beispiel „Der Bär“ und „Die Henne“... aber nein, das ist es nicht... er braucht etwas Neues, Eigenes für diese „Giraffe“... Was gibt es noch? „Der Verwirrte“ geht auf „Die Jagd“, bis ihn „Der Paukenschlag“ unterbricht... Nein, alles nicht das Richtige...

Also sind die Zuschauer gefragt!

„Papa Haydn“ – Ein Musiktheaterstück für Kinder von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling.

Kronberg Academy Festival 2021 | Eröffnungskonzert
Werke von Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und Lera Auerbach.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Mi 29. September

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal


Online Tickets nicht mehr verfügbar! Bitte telefonieren Sie: +49 6173 783377

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 1

Eröffnungskonzert

Werke von Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und Lera Auerbach.
Details >

Lera Auerbach (*1973)
„Serenade for a Melancholic Sea“ für Violine, Violoncello, Klavier und Streicher


Gidon Kremer, Violine
Julia Hagen, Violoncello
Mishka Rushdie Momen, Klavier
Kremerata Baltica
Teresa Riveiro Böhm, Dirigentin
 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)             
Konzert C-Dur für Violine und Orchester KV Anh. 294a „Adelaide-Konzert“


Yamen Saadi, Violine
Kremerata Baltica


Antonio Vivaldi (1678–1741)
„Die vier Jahreszeiten“
Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 Nr. 1-4

Mairead Hickey, Violine (Frühling und Sommer)
Stella Chen, Violine (Herbst und Winter)
Kremerata Baltica


Änderungen vorbehalten.

Kronberg Academy Festival 2021 | Pièces en Trio
Werke von Lili Boulanger, Antonín Dvořák und Josef Suk.
Johanniskirche
Friedrich-Ebert-Straße 18 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Mi 29. September

22.00 Uhr

Johanniskirche

Karten
45 / 35 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 2

Pièces en Trio

Werke von Lili Boulanger, Antonín Dvořák und Josef Suk.
Details >

Josef Suk (1874–1935) 
Elegie Des-Dur für Violine, Violoncello und Klavier op. 23                                                                  

Lili Boulanger (1893–1918)
D'Un Soir Triste - Pièces en Trio                                                                                                 

Antonín Dvořák (1841–1904)
Trio f-Moll für Klavier, Violine und Violoncello op. 65


Stephen Waarts, Violine
Marie-Elisabeth Hecker, Violoncello
Martin Helmchen, Klavier

 

Änderungen vorbehalten.

Workshop | Kronberg Academy Festival 2021
Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Streitkirche
Tanzhausstraße 1a Kronberg im Taunus Hessen 61476

Do 30. September

11.00 - 13.00 Uhr

Streitkirche


Karten ab 1. September 2021

Kronberg Academy Festival 2021

Workshop

Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Workshop | Kronberg Academy Festival 2021
Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Zehntscheune
Tanzhausstraße 15a Kronberg im Taunus Hessen 61476

Do 30. September

11.00 - 13.00 Uhr

Zehntscheune


Karten ab 1. September 2021

Kronberg Academy Festival 2021

Workshop

Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Vortrag | Meisterinnenwerke
Wer ein „Meisterwerk“ hinterlassen hat, liefert damit den Grund, in die Musikgeschichte einzugehen. Doch wie misst man eigentlich Meisterschaft? Durch Strukturanalysen kann immerhin rechtfertigt werden, warum so manches als Meisterwerk gilt.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Do 30. September

17.30 - 18.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Kronberg Academy Festival 2021

Vortrag

Meisterinnenwerke

Prof. Dr. Annegret Huber

Details >

Wer ein „Meisterwerk“ hinterlassen hat, liefert damit den Grund, in die Musikgeschichte einzugehen. Doch wie misst man eigentlich Meisterschaft? Durch Strukturanalysen kann immerhin rechtfertigt werden, warum so manches als Meisterwerk gilt. Doch muss zum Beispiel der Versuch, die Musik von Fanny Hensel mit Methoden zu analysieren, die dafür entwickelt wurden, die Meisterschaft eines Herrn Beethoven nachzuweisen, zwangsläufig scheitern. Im besten Fall lautet der Befund, dass Fanny Hensel andere kompositorische Ziele verfolgte als Beethoven; im schlimmsten Fall werden die Unterschiede als Mängel gewertet. Welche Fragen müssen wir stellen, damit solche Deutungen vermieden werden?

Kronberg Academy Festival 2021 | Seven Words
Werke von Sofia Gubaidulina, Astor Piazzolla und Raminta Šerkšnytė.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Do 30. September

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
60 / 45 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 3

Seven Words

Werke von Sofia Gubaidulina, Astor Piazzolla und Raminta Šerkšnytė.
Details >

Raminta Šerkšnytė (*1975)
Werk für Violine, Violoncello, Vibraphon und Streicher
Auftragswerk der Kronberg Academy – Uraufführung


Sofia Asgatowna Gubaidulina (*1931) 
„Seven Words“ für Violoncello, Bayan und Streicher

 

Astor Piazzolla (1921–1992)
Pasticcio zum hundertjährigen Geburtstag

„Tres minutes de realidad“
„Vardarito” für Violine und Streicher, arr. von José Bragato
„Fuga y Misterio“ für Violine, Vibraphon und Streicher, arr. von Andrei Pushkarev
„Michelangelo 70“ für Violine, Vibraphon und Streicher, arr. von Andrei Pushkarev


Gidon Kremer, Violine
Giedre Dirvanauskaite, Violoncello
Ivan Karizna, Violoncello
Andrei Pushkarev, Vibraphon
Roman Yusipey, Bayan
Kremerata Baltica
Teresa Riveiro Böhm, Dirigentin

Kronberg Academy Festival 2021 | Mädchen oder Weibchen?
Werke von Amy Beach, Ludwig van Beethoven, Maria Theresia von Paradis, Maurice Ravel und Dobrinka Tabakova.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Do 30. September

22.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
35 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 4

Mädchen oder Weibchen?

Werke von Amy Beach, Ludwig van Beethoven, Maria Theresia von Paradis, Maurice Ravel und Dobrinka Tabakova.
Details >

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Zwölf Variationen F-Dur über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ op. 66 für Violoncello und Klavier


Minji Kim, Violoncello
Martina Consonni, Klavier
 

Amy Beach (1867–1944)                                                                                                            
Three Pieces for Violin and Piano op. 40, arr. für Violoncello


Erica Picotti, Violoncello
Martina Consonni, Klavier


Dobrinka Tabakova (*1980) 
Suite in Jazz Style für Viola und Klavier


Diyang Mei, Viola
Martina Consonni, Klavier
 

Dobrinka Tabakova (*1980)
Pirin für Viola solo, arr. für Violoncello


Maciej Kułakowski, Violoncello
 

Maria Theresia von Paradis (1759–1824)
Sicilienne für Violine und Klavier


Stephen Kim, Violine
Julius Asal, Klavier
 

Maurice Ravel (1875–1937)
Konzertfantasie für Violine und Klavier „Tzigane“


Stephen Kim, Violine
Julius Asal, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Workshop | Kronberg Academy Festival 2021
Karten zu 15. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Streitkirche
Tanzhausstraße 1a Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 1. Oktober

11.00 - 13.00 Uhr

Streitkirche


Karten ab 1. September 2021

Kronberg Academy Festival 2021

Workshop

Karten zu 15. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Kronberg Academy Festival 2021 | Chaconne
Werke von Johann Sebastian Bach, Birke Bertelsmeier und Eugène Ysaÿe.
Johanniskirche
Friedrich-Ebert-Straße 18 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 1. Oktober

18.00 Uhr

Johanniskirche


Online Tickets nicht mehr verfügbar! Bitte telefonieren Sie: +49 6173 783377

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 5

Chaconne

Werke von Johann Sebastian Bach, Birke Bertelsmeier und Eugène Ysaÿe.
Details >

Eugène Ysaÿe (1858–1931)                                                                                                       
Sonate Nr. 4 e-Moll für Violine solo op. 27

Birke Bertelsmeier (*1981)                                                                                             
Partita für Violine solo

Auftragswerk der Kronberg Academy – Uraufführung

Johann Sebastian Bach (1685–1750)                                                                     
Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004

Christian Tetzlaff, Violine


Änderungen vorbehalten.

Kronberg Academy Festival 2021 | Geliebte Clara!
Werke von Johannes Brahms, Clara Schumann und Robert Schumann.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 1. Oktober

20.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal


Online Tickets nicht mehr verfügbar! Bitte telefonieren Sie: +49 6173 783377

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 6

Geliebte Clara!

Werke von Johannes Brahms, Clara Schumann und Robert Schumann.
Details >

Clara Schumann (1819–1896)                                                                                         
Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22, arr. für Violoncello

Robert Schumann (1810–1856)                                                                                              
Fantasiestücke für Violoncello und Klavier op. 73

Johannes Brahms (1833–1897)                                                                               
Sonate Nr. 1 G-Dur für Violine und Klavier op. 78, arr. für Violoncello


Mischa Maisky, Violoncello
Lily Maisky, Klavier
 

Änderungen vorbehalten.

Kronberg Academy Festival 2021 | Im Traume
Werke von Grażyna Bacewicz, Ludwig van Beethoven, Cécile Chaminade, Rebecca Clarke, Alberto Ginastera, Kaija Saariaho, Pablo de Sarasate und Dmitri Shostakovich.
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 1. Oktober

22.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
35 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 7

Im Traume

Werke von Grażyna Bacewicz, Ludwig van Beethoven, Cécile Chaminade, Rebecca Clarke, Alberto Ginastera, Kaija Saariaho, Pablo de Sarasate und Dmitri Shostakovich.
Details >

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Zwölf Variationen G-Dur über ein Thema aus dem Oratorium „Judas Maccabäus“ von Georg Friedrich Händel WoO 45 für Violoncello und Klavier


Li La, Violoncello
Martina Consonni, Klavier
 

Rebecca Clarke (1886–1979)
„Morpheus“ für Viola und Klavier


Karoline Errera, Viola
Julius Asal, Klavier
 

Grażyna Bacewicz (1909–1969)
Caprice Nr. 1 für Viola solo


Karolina Errera, Viola


Dmitri Shostakovich (1906–1975)                                            
Präludien aus op. 34, arr. von Lera Auerbach (*1973) – Auswahl


Friedrich Thiele, Violoncello
Julius Asal, Klavier
 

Kaija Saariaho (*1952)
„Im Traume“ für Violoncello, Klavier und Elektronik


Anouchka Hack, Violoncello
Julia Hamos, Klavier
 

Cécile Chaminade (1857–1944)
Sérénade espagnole für Violine und Klavier op. 150, arr. von Fritz Kreisler

Lara Boschkor, Violine
Julia Hamos, Klavier
 

Pablo de Sarasate (1844–1908)
Jota Navarra für Violine und Klavier op. 22 Nr. 2


Lara Boschkor, Violine
Julia Hamos, Klavier
 

Alberto Ginastera (1916–1983)                                                                                               
Pampeana Nr. 2 Rhapsodie für Violoncello und Klavier op. 21

Santiago Cañón Valencia, Violoncello
Julia Hamos, Klavier


Änderungen vorbehalten.

Matinee | Perfect Storm
Werke von Johann Sebastian Bach, Luciano Berio, György Kurtág, György Ligeti und Shulamit Ran.
Johanniskirche
Friedrich-Ebert-Straße 18 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 2. Oktober

11.00 Uhr

Johanniskirche


Online Tickets nicht mehr verfügbar! Bitte telefonieren Sie: +49 6173 783377

Kronberg Academy Festival 2021

Matinee

Konzert 8

Perfect Storm

Werke von Johann Sebastian Bach, Luciano Berio, György Kurtág, György Ligeti und Shulamit Ran.
Details >

Johann Sebastian Bach (1685–1750)                                                                                 
Suite Nr. 3 C-Dur BWV 1009 für Viola solo, orig. für Violoncello


Werke von György Ligeti und György Kurtág im Dialog:

György Ligeti (1923-2006)          
Hora lunga (1. Satz aus der Sonate für Viola solo
Lamento (5. Satz aus der Sonate für Viola solo)

György Kurtág (*1926)
„Jelek, játékok és üzenetek“ („Zeichen, Spiele und Botschaften“) – Auswahl
Brief an Vera Ligeti
Doloroso
Eine Blume für Tabea
In Nomine – all‘ongherese                                                                                   


Shulamit Ran (*1949)                                                                                                  
„Perfect Storm“ für Viola solo


Tabea Zimmermann, Viola
 

Luciano Berio (1925–2003)                                                                                                        
„Naturale“ für Viola, Schlagzeug und Tonband

Tabea Zimmermann, Viola
Isao Nakamura, Schlagzeug
 

Änderungen vorbehalten.

Workshop | Kronberg Academy Festival 2021
Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Zehntscheune
Tanzhausstraße 15a Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 2. Oktober

13.00 - 15.00 Uhr

Zehntscheune


Karten ab 1. September 2021

Kronberg Academy Festival 2021

Workshop

Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Kronberg Academy Festival 2021 | Wolke und Mond
Werke von Grażyna Bacewicz, Manuel de Falla, Adriana Hölszky und Ágnes Peregi.
Kronberger Scheunen

Sa 2. Oktober

16.00 Uhr

Kronberger Scheunen

Karten
35 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 9

Wolke und Mond

Werke von Grażyna Bacewicz, Manuel de Falla, Adriana Hölszky und Ágnes Peregi.
Details >

Manuel de Falla (1876–1946)
Suite Populaire Espagnole für Violine und Gitarre


Marie-Astrid Hulot, Violine
Heike Matthiesen, Gitarre
 

Ágnes Peregi (*1994)
Drei für Violoncello, Schlagzeug und Elektronik
Auftragswerk der Kronberg Academy – Uraufführung


Manuel Lipstein, Violoncello
 

Adriana Hölszky (*1953)
„Wolke und Mond“ für Violoncello und Akkordeon

Ildikó Szabó, Violoncello
Claudia Buder, Akkordeon


Grażyna Bacewicz (1909–1969)
Quartett für 4 Violinen 


Stella Chen, Violine
Stephen Kim, Violine
Lara Boschkor, Violine
Yamen Saadi, Violine


Änderungen vorbehalten.

Vortrag | Musik und Gender im Internet – Chance für eine „andere“ Musikgeschichte?
Konzertprogramme spiegeln nur winzige Ausschnitte eines unerschöpflichen Reichtums an Musik. Wer sagt eigentlich, welche Komposition 'aufführungswürdig' ist, welche nicht? Und welche Bewertungskriterien liegen dem Wissen von Lexika, Enzyklopädien oder Musikgeschichtsdarstellungen zugrunde? Die Internetplattform Musikvermittlung und Genderforschung MUGI (mugi.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 2. Oktober

17.30 - 18.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Kronberg Academy Festival 2021

Vortrag

Musik und Gender im Internet – Chance für eine „andere“ Musikgeschichte?

Details >

Konzertprogramme spiegeln nur winzige Ausschnitte eines unerschöpflichen Reichtums an Musik. Wer sagt eigentlich, welche Komposition 'aufführungswürdig' ist, welche nicht? Und welche Bewertungskriterien liegen dem Wissen von Lexika, Enzyklopädien oder Musikgeschichtsdarstellungen zugrunde? Die Internetplattform Musikvermittlung und Genderforschung MUGI (mugi.hfmt-hamburg.de) wurde demgegenüber als offener Wissensraum konzipiert. Ziel ist es, zu einer "anderen" Musikgeschichtsschreibung beizutragen, in der auch Frauen „vorkommen“. Nicht Autoren und Werke stehen dabei im Zentrum, sondern Musik als kulturelles Handeln, an dem auch noch viele weitere Frauen und Männer beteiligt sind.

Kronberg Academy Festival 2021 | Der Tod und das Mädchen
Werke von Ernest Chausson, Franz Schubert und Helena Winkelman.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 2. Oktober

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
55 / 45 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 10

Der Tod und das Mädchen

Werke von Ernest Chausson, Franz Schubert und Helena Winkelman.
Details >

 Helena Winkelman (*1974)                                                                                                                      
„Sleipnir der Achtbeinige“ aus dem Streichquartett „Quadriga“

Franz Schubert (1797–1828)                                                                                                      
Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 „Der Tod und das Mädchen“


Schumann Quartett

– Pause –   

Ernest Chausson (1855–1899)                                                                                                   
Konzert D-Dur für Violine, Klavier und Streichquartett op. 21
                   

Kolja Blacher, Violine
Eldar Nebolsin, Klavier
Schumann Quartett   


Änderungen vorbehalten.

Kronberg Academy Festival 2021 | Janoska Style
Werke über die Oper „Carmen“, den Film „Sabrina“ sowie den Tango „Duft der Frauen“
Burg Kronberg
Schloßstraße 10 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 2. Oktober

22.00 Uhr

Burg Kronberg

Karten
40 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 11

Janoska Style

Werke über die Oper „Carmen“, den Film „Sabrina“ sowie den Tango „Duft der Frauen“
Details >

Janoska Ensemble

Ondrej Janoska, Violine
Roman Janoska, Violine
František Janoska, Klavier
Julius Darvas, Kontrabass

Matinee | Herz und Seele - Exklusiv für Freunde und Förderer
Werke von Leokadija Kašperova, Wolfgang Amadeus Mozart und Francis Poulenc.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 3. Oktober

12.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Karten
45 / 35 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Matinee

Konzert 12

Herz und Seele

Exklusiv für Freunde und Förderer

Werke von Leokadija Kašperova, Wolfgang Amadeus Mozart und Francis Poulenc.
Details >

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sonate B-Dur für Violine und Klavier KV 454

Leokadija Kašperova (1872–1940)
Sonate Nr. 2 e-Moll für Violoncello und Klavier op. 1

Francis Poulenc (1899–1963)
Sonate für Violine und Klavier


Alina Ibragimova, Violine
Anastasia Kobekina, Violoncello
Cédric Tiberghien, Klavier


Änderungen vorbehalten.                                                                                                                                       

Workshop | Kronberg Academy Festival 2021
Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Streitkirche
Tanzhausstraße 1a Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 3. Oktober

13.00 - 15.00 Uhr

Streitkirche


Karten ab 1. September 2021

Kronberg Academy Festival 2021

Workshop

Karten zu 15 €. Schüler/innen, Studierende, Azubis und junge Menschen in Freiwilligendiensten (FSJ, FÖJ, BFD) erhalten Besucherkarten nach vorheriger Anmeldung gratis.
Kronberg Academy Festival 2021 | Ausgezeichnet! - Preisträger und Stipendiaten im Konzert
Werke von Ludwig van Beethoven, Nadia Boulanger, Fanny Hensel, Luise Adolpha Le Beau und Felix Mendelssohn Bartholdy. Verleihung des Musikpreises Leyda Ungerer durch den Verein Freunde Junger Musiker e.
Katholische Kirche St. Peter und Paul
Katharinenstraße 5 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 3. Oktober

17.00 Uhr

Katholische Kirche St. Peter und Paul


Online Tickets nicht mehr verfügbar! Bitte telefonieren Sie: +49 6173 783377

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 13

Ausgezeichnet!

Preisträger und Stipendiaten im Konzert

Werke von Ludwig van Beethoven, Nadia Boulanger, Fanny Hensel, Luise Adolpha Le Beau und Felix Mendelssohn Bartholdy. Verleihung des Musikpreises Leyda Ungerer durch den Verein Freunde Junger Musiker e.V. Frankfurt.
Details >

Nadia Boulanger (1887–1979)                                                 
Drei Stücke für Violoncello und Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)                                                                                         
Lied ohne Worte D-Dur für Violoncello und Klavier op. 109


Sebastian Fritsch, Violoncello (arteMusica Stipendiat)
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier
 

Fanny Hensel (1805–1847) 
Fantasia g-Moll für Violoncello und Klavier

Luise Adolpha Le Beau (1850–1927)                                                                                       
Romanze Nr. 1 E-Dur für Violoncello und Klavier op. 24

Luca Giovannini, Violoncello (Boris Pergamenschikow Stipendiat)
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier
 

Ludwig van Beethoven (1770–1827)                     
Sonate Nr. 4 C-Dur für Klavier und Violoncello op. 102 Nr. 1


Alexander Warenberg Violoncello (Leyda Ungerer Preisträger)
Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier
 

Änderungen vorbehalten.

Vortrag | Zwischen Galanterie, Moral und künstlerischem Alltag - Violoncellistinnen im 19. Jahrhundert
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konnten sich immer mehr Violoncellistinnen im internationalen Musikleben etablieren. Ausgebildet wurden sie an den Konservatorien in Brüssel und Paris, in Leipzig, Berlin oder London.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 3. Oktober

17.30 - 18.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Kronberg Academy Festival 2021

Vortrag

Zwischen Galanterie, Moral und künstlerischem Alltag

Violoncellistinnen im 19. Jahrhundert

Dr. Silke Wenzel

Details >

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konnten sich immer mehr Violoncellistinnen im internationalen Musikleben etablieren. Ausgebildet wurden sie an den Konservatorien in Brüssel und Paris, in Leipzig, Berlin oder London. Zu ihnen gehörten z. B. Hélène de Katow (geb. um 1830), Anna Kull (geb. 1841), Róza Szuk (geb. 1844), Luise Wandersleb-Patzig (geb. 1846), Eliza de Try (geb. 1846) oder Florence Hemmings (geb. um 1850). Der Vortrag spürt ihren Lebenswegen nach und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf die so genannten kammermusikalischen „Damenensembles“.

Kronberg Academy Festival 2021 | Unsterbliche Geliebte?
Werke von Ludwig van Beethoven, Ruth Crawford Seeger, Chiquinha Gonzaga, Elisabeth Jacquet de La Guerre und Vítězslava Kaprálová.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 3. Oktober

19.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
55 / 45 €
Kaufen

Kronberg Academy Festival 2021

Konzert 14

Unsterbliche Geliebte?

Werke von Ludwig van Beethoven, Ruth Crawford Seeger, Chiquinha Gonzaga, Elisabeth Jacquet de La Guerre und Vítězslava Kaprálová.
Details >

Ilya Gringolts, Violine
Clemens Hagen, Violoncello

Kirill Gerstein, Klavier

Elisabeth Jacquet de La Guerre (1665–1729)
Sonate für Violine und Klavier


Ilya Gringolts, Violine
Kirill Gerstein, Klavier

Ruth Crawford Seeger (1901–1953)
Sonate für Violine und Klavier


Clemens Hagen, Violoncello
Kirill Gerstein, Klavier

Ludwig van Beethoven (1770–1827)                                                                                     
Sonate Nr. 5 D-Dur für Klavier und Violoncello op. 102 Nr. 2

–Pause–

Kirill Gerstein, Klavier

Chiquinha Gonzaga (1847–1935)                                                                                                             
„Atraente“ (Polca)

Vítězslava Kaprálová (1915–1940)                                                                                                           
„April Preludes“ op. 13
 

Ilya Gringolts, Violine
Clemens Hagen, Violoncello

Kirill Gerstein, Klavier

Ludwig van Beethoven (1770–1827)                                                                                    
Trio Nr. 6 Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 70 Nr. 2


Änderungen vorbehalten.

Mit Musik – Miteinander 2021 | Mit Musik – Miteinander
Wie geht Kammermusik? Alumni der Kronberg Academy musizieren mit begabten Schülerinnen und Schülern in öffentlichen Proben.

Fr 29. Oktober -
So 31. Oktober

9.30 - 20.00 Uhr


Eintritt frei

Mit Musik – Miteinander 2021

Mit Musik – Miteinander

Wie geht Kammermusik? Alumni der Kronberg Academy musizieren mit begabten Schülerinnen und Schülern in öffentlichen Proben.
Kinder- und Jugendkonzert | Musik und Essen mit Geschmack
Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Schlosshotel Kronberg

So 7. November

14.00 - 15.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg


Vorverkauf ab 1. Oktober 2021

Classic for Kids 2021

Kinder- und Jugendkonzert

Musik und Essen mit Geschmack

Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Auf guten Geschmack kommt es an. Das gilt fürs Essen genau wie für die Musik. Was aber haben genauer betrachtet Musik und Essen miteinander zu tun? Dieser Frage gehen wir im Kinderkonzert zusammen mit den beiden Ohrwürmern nach. Smoothies z. B. gibt es unterdessen auf der ganzen Welt, bei uns, wie auch in Finnland. Und der finnische Komponist Iiro Rantala, der ist überzeugt, dass tägliches Smoothie-Trinken ihn auf gute Musikideen bringt. Also hat Herr Rantala irgendwann ein Musikstück exakt so genannt, wie sein Ideen bringendes Lieblingsgetränk: Smoothie.
Seit Theolina von dem Stück erfahren hat, will sie natürlich jeden Tag auch einen Smoothie... oder besser zwei.
Wer weiß, vielleicht hat selbst unser alter Meister Johann Sebastian Bach bei der
Erfindung seiner zahlreichen Präludien an wunderbar schmeckende Vorspeisen gedacht. Theophil behauptet jedenfalls, der gute Bach habe sich bei einigen seiner Lieblingsspeisen während des Komponierens aus so manchem Essen immer die Rosinen herausgepickt...
Na, da sind wir mal gespannt, ob sich das im Konzert aufklärt, und was es noch so zum Schmecken und Hören gibt.

Dass wir erfahren, was genau ein Wok ist, hat Theophil versprochen.

Kinder- und Jugendkonzert | Musik und Essen mit Geschmack
Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Schlosshotel Kronberg

So 7. November

16.00 - 17.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg


Vorverkauf ab 1. Oktober 2021

Classic for Kids 2021

Kinder- und Jugendkonzert

Musik und Essen mit Geschmack

Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Auf guten Geschmack kommt es an. Das gilt fürs Essen genau wie für die Musik. Was aber haben genauer betrachtet Musik und Essen miteinander zu tun? Dieser Frage gehen wir im Kinderkonzert zusammen mit den beiden Ohrwürmern nach. Smoothies z. B. gibt es unterdessen auf der ganzen Welt, bei uns, wie auch in Finnland. Und der finnische Komponist Iiro Rantala, der ist überzeugt, dass tägliches Smoothie-Trinken ihn auf gute Musikideen bringt. Also hat Herr Rantala irgendwann ein Musikstück exakt so genannt, wie sein Ideen bringendes Lieblingsgetränk: Smoothie.
Seit Theolina von dem Stück erfahren hat, will sie natürlich jeden Tag auch einen Smoothie... oder besser zwei.
Wer weiß, vielleicht hat selbst unser alter Meister Johann Sebastian Bach bei der
Erfindung seiner zahlreichen Präludien an wunderbar schmeckende Vorspeisen gedacht. Theophil behauptet jedenfalls, der gute Bach habe sich bei einigen seiner Lieblingsspeisen während des Komponierens aus so manchem Essen immer die Rosinen herausgepickt...
Na, da sind wir mal gespannt, ob sich das im Konzert aufklärt, und was es noch so zum Schmecken und Hören gibt.

Dass wir erfahren, was genau ein Wok ist, hat Theophil versprochen.