Veranstaltungskalender

Mit Musik – Miteinander 2021 | Öffentliche Proben
Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 29. Oktober

15.00 - 20.00 Uhr

Stadthalle Kronberg


EINTRITT FREI

Mit Musik – Miteinander 2021

Öffentliche Proben

Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Details >

PROBENPLAN

15.00 Uhr Begrüßung

15.15 Uhr mit Mairéad Hickey
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett C-Dur op. posth. 163, 3. Scherzo. Presto - Trio.  Andante sostenuto

16.00 Uhr mit Timothy Ridout
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Divertimento Es-Dur KV 563, 4. Andante

16.45 Uhr mit Ivan Karizna
Ernst von Dohnanyi (1877-1960)
Streichsextett B-Dur Wo80,  2.Scherzo: Allegro Vivace

17.45 Uhr mit Mairéad Hickey
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Streichquintett c-Moll KV 406, 1. Allegro

18.30 Uhr mit Timothy Ridout
Max Bruch (1838-1920)
Streichquintett a-Moll, 3. Adagio non troppo

19.15 Uhr mit Ivan Karizna
Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111, 1. Allegro non troppo, ma con brio
bis 20.00 Uhr

 

Änderungen vorbehalten.

Mit Musik – Miteinander 2021 | Öffentliche Proben
Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Sa 30. Oktober

9.30 - 20.00 Uhr

Stadthalle Kronberg


EINTRITT FREI

Mit Musik – Miteinander 2021

Öffentliche Proben

Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Details >

PROBENPLAN

09.30 Uhr mit Ivan Karizna
Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111, 1. Allegro non troppo, ma con brio

10.30 Uhr mit Mairéad Hickey
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquintett c-Moll KV 406, 1. Allegro

11.30 Uhr mit Timothy Ridout
Max Bruch (1838-1920)
Streichquintett a-Moll, 3. Adagio non troppo
bis 12.30 Uhr

15.00 Uhr mit Ivan Karizna
Ernst von Dohnanyi (1877-1960)
Streichsextett B-Dur Wo80, 2. Scherzo: Allegro Vivace

16.00 Uhr mit Mairéad Hickey
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett C-Dur op. posth. 163, 3. Scherzo. Presto - Trio.  Andante sostenuto

17.00 Uhr mit Timothy Ridout
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Divertimento Es-Dur KV 563, 4. Andante

18.15 Uhr mit Ivan Karizna
Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111, 1. Allegro non troppo, ma con brio

19.00 Uhr mit Mairéad Hickey
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett C-Dur op. posth. 163, 3. Scherzo. Presto - Trio.  Andante sostenuto

19.30 Uhr mit Timothy Ridout
Max Bruch (1838-1920)
Streichquintett a-Moll, 3. Adagio non troppo
bis 20.00 Uhr

Änderungen vorbehalten.

Mit Musik – Miteinander 2021 | Öffentliche Proben
Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 31. Oktober

9.30 - 12.45 Uhr

Stadthalle Kronberg


EINTRITT FREI

Mit Musik – Miteinander 2021

Öffentliche Proben

Wenn junge Wettbewerbsgewinner mit international anerkannten Nachwuchskünstlern gemeinsam musizieren, profitieren nicht nur Musiker. Die Proben stehen allen neugierigen Zuhörern offen, die erleben möchten, wie spannend es ist, wenn eine Gruppe durch Kammermusik zusammenwächst.
Details >

PROBENPLAN

9.30 Uhr mit Timothy Ridout
Max Bruch (1838-1920)
Streichquintett a-Moll, 3. Adagio non troppo

10.30 Uhr mit Mairéad Hickey
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquintett c-Moll KV 406, 1. Allegro

11.00 Uhr mit Ivan Karizna
Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111, 1. Allegro non troppo, ma con brio

11.45 Uhr mit Mairéad Hickey
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett C-Dur op. posth. 163, 3. Scherzo. Presto - Trio.  Andante sostenuto

12.15 Uhr mit Ivan Krizna
Ernst von Dohnanyi (1877-1960)
Streichsextett B-Dur Wo80, 2. Scherzo: Allegro Vivace

12.45 Uhr mit Timothy Ridout
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Divertimento Es-Dur KV 563, 4. Andante
bis 13.30 Uhr
 

 

Änderungen vorbehalten.

Mit Musik – Miteinander 2021 | Musikalischer Ausklang
Zum Abschluss des Kammermusikprojekts Mit Musik – Miteinander kommen alle Teilnehmer und Dozenten zu einem musikalischen Ausklang zusammen und präsentieren ihre Kammermusikwerke des Wochenendes.
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 31. Oktober

15.00 - 16.15 Uhr

Stadthalle Kronberg


Eintritt frei

Mit Musik – Miteinander 2021

Musikalischer Ausklang

Zum Abschluss des Kammermusikprojekts Mit Musik – Miteinander kommen alle Teilnehmer und Dozenten zu einem musikalischen Ausklang zusammen und präsentieren ihre Kammermusikwerke des Wochenendes.
Details >

Proben mit Mairéad Hickey

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquintett c-Moll KV 406, 1. Allegro

Franz Schubert (1797 - 1828)
Streichquintett C-Dur op. posth. 163, 3. Scherzo. Presto - Trio.  Andante sostenuto


Proben mit Timothy Ridout

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Divertimento Es-Dur KV 563, 4. Andante

Max Bruch (1838-1920)
Streichquintett a-Moll, 3. Adagio non troppo


Proben mit Ivan Karizna

Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111, 1. Allegro non troppo, ma con brio

Ernst von Dohnanyi (1877-1960)
Streichsextett B-Dur Wo80,  2.Scherzo: Allegro Vivace

Kinder- und Jugendkonzert | Musik und Essen mit Geschmack
Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Schlosshotel Kronberg

So 7. November

14.00 - 15.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2021

Kinder- und Jugendkonzert

Musik und Essen mit Geschmack

Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Auf guten Geschmack kommt es an. Das gilt fürs Essen genau wie für die Musik. Was aber haben genauer betrachtet Musik und Essen miteinander zu tun? Dieser Frage gehen wir im Kinderkonzert zusammen mit den beiden Ohrwürmern nach. Smoothies z. B. gibt es unterdessen auf der ganzen Welt, bei uns, wie auch in Finnland. Und der finnische Komponist Iiro Rantala, der ist überzeugt, dass tägliches Smoothie-Trinken ihn auf gute Musikideen bringt. Also hat Herr Rantala irgendwann ein Musikstück exakt so genannt, wie sein Ideen bringendes Lieblingsgetränk: Smoothie.
Seit Theolina von dem Stück erfahren hat, will sie natürlich jeden Tag auch einen Smoothie... oder besser zwei.
Wer weiß, vielleicht hat selbst unser alter Meister Johann Sebastian Bach bei der
Erfindung seiner zahlreichen Präludien an wunderbar schmeckende Vorspeisen gedacht. Theophil behauptet jedenfalls, der gute Bach habe sich bei einigen seiner Lieblingsspeisen während des Komponierens aus so manchem Essen immer die Rosinen herausgepickt...
Na, da sind wir mal gespannt, ob sich das im Konzert aufklärt, und was es noch so zum Schmecken und Hören gibt.

Dass wir erfahren, was genau ein Wok ist, hat Theophil versprochen.

Kinder- und Jugendkonzert | Musik und Essen mit Geschmack
Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Schlosshotel Kronberg

So 7. November

16.00 - 17.00 Uhr

Schlosshotel Kronberg

Karten
7 / 15 €
Kaufen

Classic for Kids 2021

Kinder- und Jugendkonzert

Musik und Essen mit Geschmack

Musik-Geschichten für unsere jüngsten Zuhörer im Schlosshotel Kronberg.
Details >

Auf guten Geschmack kommt es an. Das gilt fürs Essen genau wie für die Musik. Was aber haben genauer betrachtet Musik und Essen miteinander zu tun? Dieser Frage gehen wir im Kinderkonzert zusammen mit den beiden Ohrwürmern nach. Smoothies z. B. gibt es unterdessen auf der ganzen Welt, bei uns, wie auch in Finnland. Und der finnische Komponist Iiro Rantala, der ist überzeugt, dass tägliches Smoothie-Trinken ihn auf gute Musikideen bringt. Also hat Herr Rantala irgendwann ein Musikstück exakt so genannt, wie sein Ideen bringendes Lieblingsgetränk: Smoothie.
Seit Theolina von dem Stück erfahren hat, will sie natürlich jeden Tag auch einen Smoothie... oder besser zwei.
Wer weiß, vielleicht hat selbst unser alter Meister Johann Sebastian Bach bei der
Erfindung seiner zahlreichen Präludien an wunderbar schmeckende Vorspeisen gedacht. Theophil behauptet jedenfalls, der gute Bach habe sich bei einigen seiner Lieblingsspeisen während des Komponierens aus so manchem Essen immer die Rosinen herausgepickt...
Na, da sind wir mal gespannt, ob sich das im Konzert aufklärt, und was es noch so zum Schmecken und Hören gibt.

Dass wir erfahren, was genau ein Wok ist, hat Theophil versprochen.

Sonderveranstaltungen 2021 | Harald Lesch und „Die Vier Jahreszeiten“ im Klimawandel - Harald Lesch und Merlin Ensemble Wien
Was unternehmen acht klassische MusikerInnen des Merlin Ensembles Wien mit dem Astrophysiker Harald Lesch? Eine Reise durch Raum und Zeit.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 7. November

16.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
40 / 30 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Harald Lesch und „Die Vier Jahreszeiten“ im Klimawandel

Harald Lesch und Merlin Ensemble Wien

Was unternehmen acht klassische MusikerInnen des Merlin Ensembles Wien mit dem Astrophysiker Harald Lesch? Eine Reise durch Raum und Zeit.
Details >

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Aus: Sinfonia „Al Santo Sepolcro“ für Streicher RV 196
Adagio molto

„Die vier Jahreszeiten“
Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 1-4
La Primavera E-Dur RV 296
L’Estate g-Moll RV 315
L’Autumno F-Dur RV 293
L’inverno f-Moll RV 297
 

Merlin Ensemble Wien
Martin Walch, Solo-Violine & Leitung

Ingrid Friedrich, Violine
Cornelia Lörcher, Violine
Mechtild Sommer, Viola
Luis Zorita, Violoncello
Simon Hartmann, Kontrabass
Allen Smith, Fagott
Till A. Körber, Cembalo

Harald Lesch, Erzähler

Sonderveranstaltungen 2021 | Harald Lesch und „Die Vier Jahreszeiten“ im Klimawandel - Harald Lesch und Merlin Ensemble Wien
Was unternehmen acht klassische MusikerInnen des Merlin Ensembles Wien mit dem Astrophysiker Harald Lesch? Eine Reise durch Raum und Zeit.
Stadthalle Kronberg - Großer Saal
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

So 7. November

18.30 Uhr

Stadthalle Kronberg

Großer Saal

Karten
40 / 30 €
Kaufen

Sonderveranstaltungen 2021

Harald Lesch und „Die Vier Jahreszeiten“ im Klimawandel

Harald Lesch und Merlin Ensemble Wien

Was unternehmen acht klassische MusikerInnen des Merlin Ensembles Wien mit dem Astrophysiker Harald Lesch? Eine Reise durch Raum und Zeit.
Details >

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Aus: Sinfonia „Al Santo Sepolcro“ für Streicher RV 196
Adagio molto

„Die vier Jahreszeiten“
Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 1-4
La Primavera E-Dur RV 296
L’Estate g-Moll RV 315
L’Autumno F-Dur RV 293
L’inverno f-Moll RV 297
 

Merlin Ensemble Wien
Martin Walch, Solo-Violine & Leitung

Ingrid Friedrich, Violine
Cornelia Lörcher, Violine
Mechtild Sommer, Viola
Luis Zorita, Violoncello
Simon Hartmann, Kontrabass
Allen Smith, Fagott
Till A. Körber, Cembalo

Harald Lesch, Erzähler

Chamber Music Connects the World 2022 | (Öffentliche) Proben und Konzerte
Kammermusik entdecken mit den Weltklasse-Künstlern Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Steven Isserlis, Jörg Widmann und Sir András Schiff sowie ausgewählten jungen Spitzenmusikern aus aller Welt.

Do 5. Mai -
So 15. Mai

9.00 - 21.00 Uhr

Chamber Music Connects the World 2022

(Öffentliche) Proben und Konzerte

Kammermusik entdecken mit den Weltklasse-Künstlern Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Steven Isserlis, Jörg Widmann und Sir András Schiff sowie ausgewählten jungen Spitzenmusikern aus aller Welt.
Kronberg Academy Festival 2022 | Kronberg Academy Festival
Das glänzende Fest der Streicherfamilie mit Generationen großartiger Solistinnen und Solisten aus der ganzen Welt – Geige, Bratsche & Cello
Kronberg

Fr 23. September -
Mo 3. Oktober

10.00 - 22.00 Uhr

Kronberg

Kronberg Academy Festival 2022

Kronberg Academy Festival

Das glänzende Fest der Streicherfamilie mit Generationen großartiger Solistinnen und Solisten aus der ganzen Welt – Geige, Bratsche & Cello geben beim Kronberg Academy Festival alles!