Veranstaltungskalender

 
Sonderveranstaltungen 2020;Freunde und Förderer | Neujahrskonzert - Exklusiv für Freunde und Förderer der Kronberg Academy
Werke von Johannes Brahms und Peter Ilyich Tchaikovsky.
Johanniskirche
Friedrich-Ebert-Straße 18 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Mi 29. Januar

19.00 Uhr

Johanniskirche


Restkarten eventuell an der Abendkasse oder telefonisch unter 06173-783377

Sonderveranstaltungen 2020

Freunde und Förderer

Neujahrskonzert

Exklusiv für Freunde und Förderer der Kronberg Academy

Werke von Johannes Brahms und Peter Ilyich Tchaikovsky.
Details >

PROGRAMM

Marc Bouchkov, Violine
Stephen Waarts, Violine                       
Matthew Lipman, Viola
Antoine Tamestit, Viola
Gary Hoffman, Violoncello                           
Jonathan Roozeman, Violoncello

Peter Ilyich Tchaikovsky (1840–1893)
Souvenir de Florence op. 70

Johannes Brahms (1833–1897)
Streichquintett G-Dur op. 111


Änderungen vorbehalten.

Kronberg Academy on Tour 2020 | Solisten der Kronberg Academy - Debut in der Carnegie Hall
Werke von Johann Sebastian Bach, Luigi Boccherini, Marc Bouchkov, Johannes Brahms und Ernest Chausson
Carnegie Hall, New York - Weill Recital Hall

Fr 21. Februar

19.30 Uhr

Carnegie Hall, New York

Weill Recital Hall

Karten
38 / 45 $
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2020

Solisten der Kronberg Academy

Debut in der Carnegie Hall

Werke von Johann Sebastian Bach, Luigi Boccherini, Marc Bouchkov, Johannes Brahms und Ernest Chausson
Details >

Marc Bouchkov, Violine

Marc Bouchkov (*1991)
Fantaisie für Solo Violine


Marc Bouchkov, Violine

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Chaconne in d-Moll aus Partita No. 2 BWV 1004


Mark Bouchkov, Violine
Jean-Sélim Abdelmoula, Piano

Ernest Chausson (1855–1899)
Poème für Violine und Piano op. 25

 

Jonathan Roozeman, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Piano

Luigi Bocherini (1743–1805)
Sonate für Violocello in A-Dur G. 4


Jonathan Roozeman, Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula, Piano

Johannes Brahms (1833–1897)
Sonate für Violoncello No. 2 in F-Dur, op. 99

Kronberg Academy on Tour 2020 | Solisten der Kronberg Academy - mit Antoine Tamestit und Gary Hoffman
Werke von Antonín Dvořák, Zoltán Kodály und Peter Tchaikovsky
Carnegie Hall, New York - Zankel Hall

Sa 22. Februar

15.00 Uhr

Carnegie Hall, New York

Zankel Hall

Karten
40 / 50 $
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2020

Solisten der Kronberg Academy

mit Antoine Tamestit und Gary Hoffman

Werke von Antonín Dvořák, Zoltán Kodály und Peter Tchaikovsky
Details >

Marc Bouchkov, Violine
Stephen Waarts, Violine
Antoine Tamestit, Viola

Antonín Dvořák (1841–1904)
Terzetto op. 74

 

Mark Bouchkov, Violine
Gary Hoffman, Violoncello

Zoltán Kodály (1882–1967)
Duo für Violine und Violoncello op. 7

 

Marc Bouchkov, Violine
Stephen Waarts, Violine
Matthew Lipman, Viola
Antoine Tamestit, Viola
Gary Hoffman, Violoncello
Jonathan Roozeman, Violoncello

Peter Tchaikovsky (1840–1893)
Streichsextet op. 70 („Souvenir de Florenc")

Kronberg Academy on Tour 2020 | Solisten der Kronberg Academy
Werke von Béla Bartók, Benjamin Britten, Rebecca Clarke, John Dowland, George Enescu und Eugène Ysaÿe
Carnegie Hall, New York - Weill Recital Hall

Sa 22. Februar

19.30 Uhr

Carnegie Hall, New York

Weill Recital Hall

Karten
38 / 45 $
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2020

Solisten der Kronberg Academy

Werke von Béla Bartók, Benjamin Britten, Rebecca Clarke, John Dowland, George Enescu und Eugène Ysaÿe
Details >

Matthew Lipman, Viola

John Dowland (1563–1626)
Two Lute Ayres (Arr. Lipman)

 

Matthew Lipman, Viola
Mishka Rushdie Momen, Piano

Benjamin Britten (1913–1976)
Lachrymae, op. 48a

 

Matthew Lipman, Viola
Mishka Rushdie Momen, Piano

Rebecca Clarke (1886–1979)
Viola Sonata

 

Stephen Waarts, Violine
Mishka Rushdie Momen, Piano

George Enescu (1881–1955)
Impressions d'enfance

 

Stephen Waarts, Violine

Eugène Ysaÿe (1858–1931)
Violin Sonate Nr. 3 in d-Moll, "Ballade"

 

Stephen Waarts, Violine
Mishka Rushdie Momen, Piano

Béla Bartók (1881–1945)
Rhapsody Nr. 2

Kronberg Academy on Tour 2020 | Solisten der Kronberg Academy - mit Antoine Tamestit und Gary Hoffman
Werke von Johannes Brahms, Ernő Dohnányi und Wolfgang Amadeus Mozart
Carnegie Hall, New York - Zankel Hall

So 23. Februar

15.00 Uhr

Carnegie Hall, New York

Zankel Hall

Karten
40 / 50 $
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2020

Solisten der Kronberg Academy

mit Antoine Tamestit und Gary Hoffman

Werke von Johannes Brahms, Ernő Dohnányi und Wolfgang Amadeus Mozart
Details >

Stephen Waarts, Violine
Antoine Tamestit, Viola

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Duo Nr. 1 für Violine und Viola G-Dur KV 423

 

Marc Bouchkov, Violine
Matthew Lipman, Viola
Gary Hoffman, Violoncello

Ernő Dohnányi (1877–1960)
Serenade für Streichtrio C-Dur

 

Marc Bouchkov, Violine
Stephen Waarts, Violine
Matthew Lipman, Viola
Antoine Tamestit, Viola
Gary Hoffman, Violoncello

Johannes Brahms (1833–1897)
Streichquintett Nr. 2 G-Dur

Kronberg Academy on Tour 2020 | Geburtstagsfest für Christoph Eschenbach - Zum 80. Geburtstag von Christoph Eschenbach
Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Hans Werner Henze, Samy Moussa und anderen.
Berlin, Konzerthaus - Kleiner Saal

Di 25. Februar

19.00 - 23.00 Uhr

Berlin, Konzerthaus

Kleiner Saal


Ausverkauft

Kronberg Academy on Tour 2020

Geburtstagsfest für Christoph Eschenbach

Zum 80. Geburtstag von Christoph Eschenbach

Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Hans Werner Henze, Samy Moussa und anderen.
Details >

Mit weiteren Künstlern:
Samy Moussa, Dirigent
Marisol Montalvo, Sopran
Hanna-Elisabeth Müller, Sopran
Matthias Goerne, Bariton
Midori, Violine
Juliane Ruf, Klavier
Ronith Mues, Harfe

Kronberg Academy on Tour 2020 | Espresso-Konzert - Koffein für die Ohren!
45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr, das Programm wird erst am Konzerttag präsentiert – moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern.
Berlin, Konzerthaus - Werner-Otto-Saal

Mi 18. März

14.00 - 15.00 Uhr

Berlin, Konzerthaus

Werner-Otto-Saal

Karten
8 €
Kaufen

Kronberg Academy on Tour 2020

Espresso-Konzert

Koffein für die Ohren!

45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr, das Programm wird erst am Konzerttag präsentiert – moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern. Dazu ein anregender Espresso und schon passt ein erfrischendes Konzerterlebnis in eine Mittagspause.
Details >

In Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin 

Chamber Music Connects the World 2020 | (Öffentliche) Proben und Konzerte
Kammermusik entdecken mit den Weltklasse-Künstlern Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Steven Isserlis und Jörg Widmann sowie
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1 Kronberg im Taunus Hessen 61476

Fr 1. Mai -
Mo 11. Mai

9.00 - 21.00 Uhr

Stadthalle Kronberg

Chamber Music Connects the World 2020

(Öffentliche) Proben und Konzerte

Kammermusik entdecken mit den Weltklasse-Künstlern Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Steven Isserlis und Jörg Widmann sowie ausgewählten jungen Spitzenmusikern aus aller Welt