KronbergBerlinNew YorkSeoul
Ausbildung/Studium
Kronberg Academy in Seoul



Kronberg Academy in Seoul fand in den Jahren 2004, 2006 und 2008 statt.
  • 2004, 2006 und 2008 
  • Seoul (Korea)

In die Welthauptstadt des Cellos zu reisen, ist nicht jedem jungen Cellisten möglich. Das große Interesse von Cello-Studenten aus asiatischen Ländern an den Angeboten der Kronberg Academy und das große musikalische Potential, vor allem unter jungen koreanischen Musikern, veranlasste die Kronberg Academy im Jahr 2004 dazu, mit einer ihrer Veranstaltungen erstmals den Kontinent zu verlassen und Cello Meisterkurse in der koreanischen Hauptstadt Seoul zu veranstalten.

Unter dem Namen Kronberg Academy in Seoul importierte sie 2004, 2006 und 2008 nicht nur große Cellisten als Dozenten der Kurse nach Korea, sondern zugleich auch ihr Konzept der Zusammenführung und gegenseitigen Inspiration der Künstlergenerationen verschiedener Nationen. Ihren Abschluss fanden die Meisterkurse traditionell in einem feierlichen Konzert unter Mitwirkung aller Dozenten.

So erleichterte es die Kronberg Academy mit ihrem neu geschaffenen Anlaufpunkt in Seoul vor allem koreanischen, chinesischen und japanischen Studenten, die Angebote der Kronberg Academy wahrzunehmen.


 

 


Weitere Artikel in diesem Bereich:
Rückblick

Kontakt Druckansicht

Projekte

Freunde und Förderer der Kronberg Academy e.V.
American Friends of Kronberg Academy
Kronberg Academy Stiftung
Rostropovich Cello Foundation     Yuri Bashmet Viola Foundation     Gidon Kremer Stiftung